• Bäume,  Garten,  Sträucher

    Knospen

    Nachdem die Schneeglöckchen und auch die Krokusse schon um die Wette blühten und langsam auch schon wieder verblühen, zeigen sich nun auch immer mehr Knospen an Sträuchern und Bäumen. Der Frühling lässt sich wohl nicht mehr aufhalten. Und ich glaube auch nicht, dass dieser Pseudo Winter dem Frühling noch eins hinter die Löffel gibt. hinter die Löffel geben heißt nichts…

  • Garten,  Sträucher

    Die Johannisbeere

    In unserem Garten wachsen mehrere Sträucher der schwarzen (Ribes nigrum) und der roten Johannisbeere (Ribes rubrum) und erfreuen uns jetzt wieder mit ihren schönen Früchten. Zusätzlich gibt es auch noch die weiße Johannisbeere (Ribes sativa) und die Blutjohannisbeere, die allerdings nicht für den Verzehr gedacht ist, sondern nur zur Zierde angepflanzt wird. Man kann die Johannisbeere natürlich direkt vom Strauch…

  • Garten,  Sträucher

    Hecken im Garten

    ~Werbung Hecken sind im Garten kaum weg zu denken. Sie markieren oft nicht nur die Grenze zum Nachbargrundstück, sondern bieten auch einen hervorragenden Sichtschutz. Darüber hinaus sind sie für die Vogelwelt unverzichtbar. Räume im Garten Wir pflanzen Hecken nicht nur an der Grenze des Grundstücks, sondern auch, um den Garten in einzelne Räume zu unterteilen. Das macht den Garten interessanter,…

  • Garten,  Sträucher

    Obsträucher schneiden

    Unser Nutzgarten in einer Ecke des Gartens ist nicht besonders groß, aber dort wachsen Früchte, die wir ganz besonders schätzen, die Johannisbeere und die Stachelbeere.Wie jedes Frühjahr, so haben wir auch diesmal die Sträucher geschnitten. Das tun wir damit die Sträucher besser tragen und weniger anfällig für Krankheiten sind.Zu viele Äste im Strauch bedeuten mehr Blätter, die nicht nur um…

  • Sträucher

    Winterharte Fuchsien

    Ich möchte euch eine tolle Staude für den Garten vorstellen und zwar die winterharte Fuchsie. Schon vor vielen Jahren fand ich Fuchsien sehr attraktiv und hatte mehrere Blumentöpfe gekauft. Die Fuchsien blühten jeden Sommer unermüdlich und wuchsen prächtig in die Breite. Sie kriegten dicke holzige Stämme. Die Blumentöpfe wurden entsprechend schwerer. So ein Gewicht in das Winterquartier zu tragen fiel…

  • Garten,  Sträucher

    Die verzweifelte Rettung der Eiben

    Wie das Unglück hereinbrach Vor langer, langer Zeit wuchs an einer Seite unseres Gartens eine Hecke aus gemeinem Liguster (Ligustrum vulgare, nicht zu verwechseln mit vulgär; vul·gä̱r Adjektiv. So, dass es dem guten Geschmack und dem Gefühl für Anstand widerspricht.) Und diese Ligusterhecke haben wir mit einer Eibenhecke ersetzt, aber die Eiben wollten nicht wachsen und wir mussten sie retten.…

  • Sträucher

    Winterschnitt Obststräucher

    Jedes Jahr im Februar oder März mache ich einen Verjüngerungsschnitt bei unseren Obststräuchern. Zur diese Zeit sind sie ohne Laub, deshalb ist das Gerüst eines Strauchs gut zu sehen.Die rote Johannisbeere treibt in einem Jahr sehr viele neue Ruten aus. Ich lasse nicht mehr als vier oder fünf von den Neuen stehen. Auch die flach wachsenden Triebe werden entfernt. Sehr…

  • Garten,  Sträucher

    Immergrüne Pflanzen sorgen für Struktur

    Ein Garten hat auch im Winter viel Freude zu bieten. Jetzt bekommen immergrüne Pflanzen eine Hauptrolle im Garten. Vor mehreren Jahren habe ich mich mit der Bepflanzung unseres Gartens beschäftigt. In dieser Zeit habe ich auch entsprechend viele verschiedene Bücher über Gartengestaltung gelesen. Da bin ich stutzig geworden, dass es nicht nur immergrüne Pflanzen gibt, sondern auch wintergrüne und halbimmergrüne.…