Showing: 1 - 10 of 14 RESULTS

Knospen

Nach­dem die Schnee­glöck­chen und auch die Kro­kus­se schon um die Wet­te blüh­ten und lang­sam auch schon wie­der ver­blü­hen, zei­gen sich nun auch immer mehr Knos­pen an Sträu­chern und Bäu­men. Der Früh­ling lässt sich wohl nicht … 

Der Fächerahorn

Acer palma­tum  Der Fächer­ahorn ist sicher der schön­ste Zier­ahorn, den man sich in den Gar­ten holen kann. Mit sei­ner sehr schö­nen und far­ben­fro­hen Herbst­fär­bung begei­stert er jeden Gar­ten­lieb­ha­ber und ganz sicher auch sol­che Men­schen, die … 

Die Herbstfärbung der Blätter

Der Som­mer ver­ab­schie­det sich und der Herbst beginnt, man sieht es nicht nur im Kalen­der, man fühlt es. Die Tage wer­den kür­zer, die dunk­le Zeit immer län­ger und auch die Tage wol­len so man­ches Mal … 

Lebensraum Eiche

Die Eiche In unse­rem Gar­ten wach­sen cir­ca 20 gro­ße Bäu­me, so ganz genau habe ich sie nie gezählt. Dar­un­ter ist auch eine Eiche, die zu mei­ner Über­ra­schung ein Lebens­raum für sehr vie­le Insek­ten ist.Eichen fand … 

Die letzten Fichten

Lei­der hat der letz­te Som­mer, der uns eine bis­her nie dage­we­se­ne Dür­re bescher­te, drei Fich­ten in unse­rem Gar­ten dahin­ge­rafft. Der Bor­ken­kä­fer viel dann auch noch über die leich­te Beu­te her.  Die Schä­den, die die Dür­re und … 

Fächerahorn im Herbst

Fächer­achorn (Acer Palma­tum) Der Fächer­ahorn stammt ursprüng­lich aus Chi­na, Japan und Korea. In Japan ist er sogar der wich­tig­ste Baum, wenn es um tra­di­tio­nel­le Gar­ten­ge­stal­tung geht. Das wun­dert mich nicht. Auf­grund sei­ner gra­zi­len Form und … 

Die Sicheltanne

Wenn es um Bäu­me geht, wer­de ich immer sehr schnell sen­ti­men­tal und möch­te am lieb­sten nicht nur jeden Baum ste­hen las­sen, son­dern ihm auch noch den Platz geben, den er braucht, um sich zu entfalten. …