• Stauden

    Tulpen

    Bei einem unserer Besuche in einem Pflanzengeschäft, haben wir es einfach nicht mehr geschafft, an den Tulpenzwiebeln vorbei zu gehen. Die Versuchung war einfach zu groß, die Fotos der Tulpen viel zu schön und so wanderten eine Reihe von Tulpenzwiebel…

  • Stauden

    Buschwindröschen

    Zaghaft, viel zu vorsichtig wandelt der Frühling durch den Garten. Er weiß noch nicht so recht, ob er bleiben soll.Zeit wäre es. Aber so recht entscheiden will er sich nicht. Noch immer ist es zu kalt. Und nur langsam trauen…

  • Garten,  Stauden

    Der Himmel auf Erden

    Der Frühling ist sehr zaghaft mit seinem Anfang dieses Jahr. Er lässt uns wieder eine Weile auf seinen richtigen Auftritt warten. Dennoch haben die warmen Tage und der Sonnenschein der letzten Woche die Natur zum Leben erweckt. Die Vögel sangen laute…

  • Stauden

    Helleborus im Garten

    Uns ist ein’ Ros’ entsprungen aus einer Wurzel zart; wie uns die Alten sungen, von Jesse kam die Art; und hat ein Blümlein bracht mitten im kalten Winter, wohl zu der halben Nacht.   Das Blümlein war so reine und…

  • Garten,  Stauden

    Ein Hoch auf die Gräser

    Der Altweibersommer schenkte uns warme und sonnige Tage, ein schöner Abschied. Der Oktober malt mit leuchtenden gelb-rötlichen Farben die Wälder und Gärten an. Ein Genuss für die Augen, wie Karl Foerster sagen würde “Augenmusik”. Im Garten stehen die Gräser jetzt im Vordergrund.…

  • Garten,  Stauden

    Die Staudenpracht

    Letzte Woche habe ich in meinem Post TRAUMHAFT SCHÖNE ROSEN den Besuch bei der leidenschaftlichen Gärtnerin Ulrike beschrieben. Heute möchte ich euch gerne die schönen Bilder der vielen Stauden aus dem Garten zeigen. Schon am Hauseingang kann man leicht erkennen, dass man hier Pflanzen lieb…

  • Garten,  Stauden

    Das umgestaltete Beet

    Im Herbst habe ich ein kleines neues Beet angelegt. Die Herbstanemonen, die hier wuchsen, wurden ausgegraben und in einer alten Zinkwanne wieder eingepflanzt. Die Kletterrose ‘Laguna’ und die Rose ‘Pink Queen’ haben in dem Beet auch einen Platz gefunden. Die…

  • Garten,  Rosen,  Stauden

    Zu Besuch bei einer Rosenliebhaberin

    Ich besuche diesen Garten jedes Jahr im Juni, wenn die Rosenzeit kommt. Man wird von der Blütenpracht und dem Duft der Rosen überwältigt. Ulrike, so heißt die Rosenliebhaberin pflanzt und pflegt die Rosen seit fünfzehn Jahren. Die Rosensträucher sind sehr…

  • Garten,  Rezepte,  Stauden

    Die Rhabarberstaude

    Die Griechen nannten ihn den Fremden, “Barbar”, der von dem weit entfernten Fluss “Rha” kommt. Also Rhabarber. Ich finde seine großen, auf langen Stielen wachsenden Blätter sehr dekorativ. Rhabarber ist ein Blickfang in unserem Gemüse-Kräuter-Garten. Diese Pflanze, wie alle anderen…

  • Garten,  Stauden

    Die zarte Blume Hasenglöckchen

    Wenn die Narzissen und Tulpen verblühen, weckt die Frühlingswärme die Hasenglöckchen auf. Sie sind kleine Zwiebelblumen, die uns mit ihren hellblauen, rosa oder weißen Blüten erfreuen. Es gibt Atlantische und Spanische Hasenglöckchen. ‘Hyazinthoides hispanica‘ oder Spanisches Hasenglöckchen: Weiße, blaue oder rosafarbene Glockenblüten ohne…