• Garten,  Gartenteich

    Ein Miniteich nicht nur für den Garten

    Dieses kleine DIY ist schnell gemacht und so ein Miniteich passt auch gut auf die Terrasse oder den Balkon. Zudem verbreitet so ein Fisch einfach gute Laune. Jedes Jahr gibt es den Tag der offenen Gärten. Ein Termin, den wir einfach wahrnehmen müssen, auch wenn wir gar keine Zeit haben. Einer der Gärten, die wir besucht haben, gehörte zu einem…

  • Garten,  Sträucher

    Hecken im Garten

    ~Werbung Hecken sind im Garten kaum weg zu denken. Sie markieren oft nicht nur die Grenze zum Nachbargrundstück, sondern bieten auch einen hervorragenden Sichtschutz. Darüber hinaus sind sie für die Vogelwelt unverzichtbar. Räume im Garten Wir pflanzen Hecken nicht nur an der Grenze des Grundstücks, sondern auch, um den Garten in einzelne Räume zu unterteilen. Das macht den Garten interessanter,…

  • Garten

    Der Garten im April

    Lustwandeln Ein Wort, das wie ich gelesen habe, als veraltet gilt und heute wohl kaum noch genutzt wird. Aber es ist ein schönes Wort, eines das den Spaß schon in sich trägt und besser als jedes andere Wort zum Ausdruck bringt, was es bedeutet, wenn man durch einen Park oder eben Garten geht, um Freude zu empfinden. Phänologie Nach dem…

  • Bäume,  Garten

    Die letzten Fichten

    Leider hat der letzte Sommer, der uns eine bisher nie dagewesene Dürre bescherte, drei Fichten in unserem Garten dahingerafft. Der Borkenkäfer viel dann auch noch über die leichte Beute her. Die Schäden, die die Dürre und anschließend der Borkenkäfer verursacht haben, sind deutlich zu sehen. Wir mussten schon einmal 14 Fichten fällen lassen. Nicht weil sie krank waren, sondern weil…

  • Kräuter,  Rezepte

    Bärlauch

    Standort Der Bärlauch fühlt sich in schattigen, feuchten und humusreichen Wäldern so richtig wohl. So steht er in unserem Garten auch unter den Bäumen, allerdings wächst er auch unter Sträuchern, da scheint er nicht so wählerisch zu sein. Und er bildet, wenn es ihm gefällt, riesige Horste. Wir haben wirklich Mühe, ihn im Zaum zu halten. (Wenn es um die…

  • Linkparty

    Die Sternmagnolie

    Magnolia stellata Die Sternmagnolie stammt ursprünglich aus Japan. Bis 1950 wusste man nicht, ob die Magnolie auch natürlich vorkommt oder ob sie eine Kreuzung ist, die in japanischen Gärten entstanden ist. Die wenigen Pflanzen, die man außerhalb von Gärten fand, wurden als Gartenflüchtlinge betrachtet. Also Magnolien, die aus einem Garten geflüchtet sind. (Die Gärten müssen sehr schrecklich gewesen sein…) Erst…

  • Wege

    Gartenwege interessant gestalten

    Wege gehören für uns zum Garten wie die Sonne zum Sommer. Ein verregneter Sommer, von dem sich die Sonne lieber abwendet, ist genauso freudlos wie ein Garten, der seine Besucher nicht auf Wegen zum Lustwandeln einlädt. Als wir den Resthof vor Jahren kauften, präsentierte sich uns ein schöner Garten, der uns aber keinerlei Wege bot, die unseren Schritt gelenkt hätten.…

  • Ein Wanhalter für das Badezimmer, an dem eine Laterne hängt.
    DIY

    Rustikaler Wandhaken

    Wir brauchen einen Haken, der gut zu unserem Landhausstil passt, und der groß genug ist, um eine Laterne aufhängen zu können. Außerdem möchte ich nichts dafür kaufen müssen und es sol ein DIY werden. Weil die Laterne relativ groß ist muss dementsprechend weit von der Wand weghängen. Der Fundus Über die Jahre haben wir einiges an alten Dingen gesammelt, von…

  • Garten,  Sträucher

    Obsträucher schneiden

    Unser Nutzgarten in einer Ecke des Gartens ist nicht besonders groß, aber dort wachsen Früchte, die wir ganz besonders schätzen, die Johannisbeere und die Stachelbeere.Wie jedes Frühjahr, so haben wir auch diesmal die Sträucher geschnitten. Das tun wir damit die Sträucher besser tragen und weniger anfällig für Krankheiten sind.Zu viele Äste im Strauch bedeuten mehr Blätter, die nicht nur um…