Der Sonnenhut

Rudbeckia fulgida Kräftige Farben begeistern mich immer, und der gelbe Sonnenhut ist so eine Staude, die mit einem kräftigen Gelb regelrecht leuchtet. Und wie die Sonne Licht und Farben in den Garten bringt. Deshalb wird …

Die Dürre frisst den Wald

Ein kleiner Ausflug ins Siebengebirge hat uns fast den Atem geraubt. Die Bäume leiden unheimlich unter der Trockenheit. Die Bilder, die wir hier zeigen sind nicht aus irgendeinem Herbst, sie sind aus dem dritten Dürresommer …

Die Prachtkerze

Gaura lindheimeri Die Prachtkerze wächst in unserem Garten an verschiedenen Stellen und erfreut uns mit ihren filigranen Blüten. Dabei öffnet sich jede Blüte nur für einen Tag. Aber das merkt man wirklich nicht, da dauernd …

Regen, der nicht fällt

Fast schon drängt sich mir die Frage auf, ob noch jemand weiß, was das ist, oder wie der Regen früher einmal war? Es gibt soviele verschiedene Worte für Regen: Nieselregen Platzregen Landregen Starkregen Regenschauer oder …

Echter Dost

Oregano vulgare Dieser Oregano vulgare, also die Gemeine, wird auch als Wohlgemut bezeichnet. Wohlgemutbedeutet nichts anderes als beschwingt oder glücklich. Ein schöner Name. Der Oregano ist ein echter Hummelmagnet, aber auch viele Bienen und Schmetterlinge …

Das Federgras

Stipa tenuissima Man nennt es auch Ponytails oder Engelshaargras, wobei mir Engelshaargras deutlich besser gefällt als Pferdeschwänze. Liegt doch im Engelshaar ein Zauber, den der Pferdeschwanz einfach nicht hat. Das Gras ist zierlich und erinnert tatsächlich …

Pflanzen für die Trockenheit

Werbung Wenn Trockenheit herrscht schreit der ganze Garten regelrecht nach Wasser, nicht nur die Pflanzen. Mitunter ist es jetzt schwer, so viel zu gießen, wie die Pflanzen wirklich brauchen. Gießen kostet Zeit, wenn der Garten …

Die Blaubeere

Vaccinium corymbosum In unserem Garten wachsen schon seit einigen Jahren drei Blaubeersträucher. Bis jetzt trugen sie allerdings nie so wirklich viele Früchte. Die Ernte war immer sehr bescheiden. Wir wollten uns aber auch nicht von …

Rosen nach der ersten Blüte pflegen

Die erste Blüte so mancher Rose ist jetzt vorbei und die Königin der Blumen braucht eine Auszeit. Am besten in einem Wellnesshotel, wo sie so richtig gepflegt wird. In diesem Fall muss das Wellnesshotel sich …