Showing: 1 - 10 of 102 RESULTS

Basteln gehört zur Adventszeit

Seid ihr Advent­s­­zeit-Enthu­­sia­­sten? Ich bin einer und ich möch­te die­ses gute Gefühl auch nicht ver­lie­ren. Es ist die Zeit, die mir die dunk­le und kal­te Jah­res­zeit wär­mer und hel­ler erschei­nen lässt. Das War­ten auf das kom­men­de Fest, mit … 

Basteln mit altem Silber

Auf Floh­märk­ten, als es sie noch gab, konn­te man hin und wie­der altes Sil­ber in Form von Besteck kau­fen. Oft wirk­lich unan­sehn­lich, aber man muss ja nicht damit essen. Man kann auch pri­ma damit basteln. … 

Eichhörnchen Futterhaus

Eich­hörn­chen Wenn der Boden im Win­ter für län­ge­re Zeit gefro­ren ist, haben Eich­hörn­chen Schwie­rig­kei­ten, an ihre im Boden ver­steck­ten Vor­rä­te zu kom­men, so wie das bei uns und in vie­len ande­ren Regio­nen der Fall ist. … 

Herbststimmung

Der Herbst muss nicht immer trüb und nass, kalt sein. Auch wenn oft so rich­ti­ges Schmud­del­wet­ter herrscht und es nur dann gemüt­lich wird, wenn man vor dem war­men Ofen sitzt und nach Drau­ßen schaut. Die … 

Samenstände — Warum stehen lassen?

Die Bäu­me wer­fen ihr Laub ab und vie­les im Gar­ten ist jetzt ver­blüht. Meist ste­hen ein­fach nur noch ein paar graue oder brau­ne Stän­gel und Samen­stän­de im Beet. Oft wer­den die­se Stän­gel jetzt her­aus­ge­ris­sen und … 

Rose The Fairy

Die Rose ‘The Fai­ry’ wird als Boden­deck­er­ro­se bezeich­net. Wobei sie zumin­dest bei uns im Gar­ten nicht so recht ein­fach nur den Boden bedecken will. Viel­mehr reckt sie sich in die Höhe, um ihre wun­der­schö­nen Blüten … 

Der Fächerahorn

Acer palma­tum  Der Fächer­ahorn ist sicher der schön­ste Zier­ahorn, den man sich in den Gar­ten holen kann. Mit sei­ner sehr schö­nen und far­ben­fro­hen Herbst­fär­bung begei­stert er jeden Gar­ten­lieb­ha­ber und ganz sicher auch sol­che Men­schen, die … 

Das Eichhörnchen

Sci­urus vul­ga­ris Unser Eich­hörn­chen, dass wir immer ger­ne in unse­rem Gar­ten sehen, ist streng genom­men ein eura­si­sches Eich­hörn­chen und gehört zur Fami­lie der Hörn­chen, und damit sind jetzt kei­ne Crois­sants gemeint.  In Mit­tel­eu­ro­pa gibt es … 

Das Patagonische Eisenkraut

Ver­be­na bona­ri­en­sis Mitt­ler­wei­le brei­tet sich das Pata­go­ni­sche Eisen­kraut in unse­rem Gar­ten durch Selbst­aus­saat immer wei­ter aus. Aber woher kommt die­ses Kraut eigent­lich? Her­kunft der Ver­be­na bona­ri­en­sis Der bota­ni­sche Name bona­ri­en­sis ver­rät es schon, denn in … 

Der Herbstkrokus

Cro­cus spe­cio­sus Die Bil­der sind ganz aktu­ell aus dem Okto­ber und nicht etwa irgend­wel­che alten Auf­nah­men aus dem Früh­ling. Die­se Blü­ten öff­nen sich erst im Herbst und ver­zau­bern den Gar­ten zum Aus­klang des Jah­res, ganz …