Ein Herz basteln mit Ästen

Was macht man, wenn nach einem star­kem Sturm vie­le Bau­mä­ste im Gar­ten lie­gen? Man benutzt die gan­zen Äste zum Basteln.

Ein Herz aus Ästen gebastelt.

Äste im Garten

Unse­ren Gar­ten könn­te man einen Wald­gar­ten nen­nen. Auch im Win­ter hat der Gar­ten sei­nen Reiz. Vie­le Tie­re fin­den hier ihren Wohnraum.

Birken und Birkenzweige in unserem Garten.

Dazu sind die her­um lie­gen­den Äste der Bäu­me sehr prak­tisch. Man kann sie wun­der­bar zu klei­nen Unter­schlüp­fen für Gar­ten­be­woh­ner drapieren. 

Überall liegen nach einem Sturm Äste.

Zudem kann man die Äste zer­klei­nert dem Kom­post hin­zu­fü­gen oder sie direkt als Dün­ger in klei­nen Men­gen in die Bee­te legen. Sie sind ein her­vor­ra­gen­der Kompost.

Birken, Birkenzweige, Basteln mit Ästen

Ein Herz basteln mit Ästen

Eine wei­te­re, sehr krea­ti­ve Mög­lich­keit, ist es sie zum Basteln zu ver­wen­den. Ich habe mich dazu ent­schie­den aus den Ästen Krän­ze zu binden.

Basteln mit Ästen und Draht

Begon­nen habe ich mit einem Herz. Dazu habe ich zwei Bün­del Äste gesam­melt und sie in der Mit­te ver­bun­den. Nach außen hin habe ich sie gebo­gen und die drei Enden wie­der zusam­men­ge­führt und mit Draht befestigt. 

Das Herz aus Ästen

Den Mit­tel­teil des Her­zens kann man noch mit einem bieg­sa­men Ast umwinden. 

Herz aus Zweigen

Neben der Herz­form habe ich mich auch noch für den klas­sisch run­den Kranz entschieden.

Birkenzweige, Basteln mit Naturmaterialien, Kranz

Zuerst habe ich mit eini­gen Ästen einen Kreis gebo­gen. Die­sen habe ich mit den Hän­den fest­ge­hal­ten und immer wie­der mit neu­en klei­nen Bün­deln an Ästen umwickelt, sodass der Kranz grö­ßer und dicker wur­de. Durch die­sen Pro­zess bekam er von sel­ber Halt. Ein Draht ist also nicht zwin­gend not­wen­dig, man kann ihn aber zur Unter­stüt­zung mit Draht umwinden.

Kranz aus Zweigen

Das waren mei­ne ersten bei­den Ver­su­che. Ich habe noch vie­le ande­re Ideen, die in mei­nem Kopf her­um­schwir­ren und dar­auf war­ten umge­setzt zu wer­den. Ich wür­de ger­ne etwas aus meh­re­ren Krän­zen basteln. Wenn die­se Idee gelingt, wer­de ich sie in einem mei­ner näch­sten Posts vorstellen. 

So süß wie der Spatz dort aus sei­nem Ver­steck her­vor­lugt, könn­te man mei­nen er fragt scheu, ob der Sturm denn schon vor­bei ist?

Spatz im Baum

❧ Aller lieb­ste Grüße ❧ 

Loret­ta

Hier findest Du noch mehr Dekoideen rund um Haus und Garten:

Schau doch mal hier rein

30 Comments

  1. Ist das Spat­zen­bild süß! ❤️
    Was für eine schö­ne Idee Loret­ta 🙂
    Wün­sche ein wun­der­schö­nes Wochen­en­de, lie­be Grü­ße Tina 

  2. Lie­be Loret­ta,
    das ist eine zau­ber­haf­te Idee und eigent­lich ganz ein­fach!
    Dan­ke für die wun­der­schö­nen Bil­der, vor allem das letz­te mit dem Spatz ist so süß!!
    ♡☆♡☆♡☆♡☆♡☆♡
    Ich wün­sche Dir einen schö­nen Tag und einen guten Start in ein wun­der­schö­nes und gemüt­li­ches Wochen­en­de!
    ♥ Aller­lieb­ste Grü­ße , Claudia ♥

  3. Wir muss­ten unse­re alte Bir­je schön vor eini­gen Jah­ren fäl­len. Und immer wie­der reut es mich, dass es kei­ne Bir­ken gibt hier. Esche und Ahorn las­sen sich ein­fach nicht so reiz­voll versrbei­ten.…
    Herz­lichst
    yase

  4. Gera­de im Win­ter macht so ein Wald­gar­ten rich­tig was her, durch die Bäu­me, Büsche und Moo­se. Mein Gar­ten sieht ein­fach nur trist aus momen­tan.
    Die Krän­ze und Her­zen sind toll gewor­den, mag ich sehr. Ich ver­su­che mich auch immer wie­der dar­an, samm­le dann Zwei­ge unter­wegs ein.
    Lie­be Grü­ße und schö­nes Wochenende 

  5. Guten Mor­gen,
    das Bild mit dem Spatz ist ja aller­liebst — da hat jemand am rich­ti­gen Ort zur rich­ti­gen Zeit auf­ge­passt!
    Lie­be Grü­ße
    Kir­si

  6. Nach ersten Ver­su­chen sieht es so gar nicht aus. Hast du echt klas­se gemacht, und bis dato immer nur „rund geba­stelt” wer­de ich das auch mal mit einem Herz versuchen. 

    Kann übri­gens Kir­si nur zustim­men, das mit dem Spatz ist ja ja aller­liebst. Echt nied­lich und mir fällt ein „Guck­guck” dazu ein 😉

    Wün­sche dir bzw. euch ein schö­nes Wochen­en­de und sen­de herz­li­che GRüsse

    N☼va

  7. einen wun­der­schö­nen guten Mor­gen lie­be Loret­ta,
    das ist wirk­lich tol­le Idee und dazu noch so schön umge­setzt!!!!
    das Spat­zen­bild ist der Ham­mer 😉 Ganz lie­be Grü­ße Karina

  8. Guten Mor­gen,
    sehr krea­tiv, muss ich schon sagen,
    das Herz gefällt mir sehr gut, aber ich kann mir
    gut vor­stel­len, dass das etwas mühe­vol­le Arbeit ist, weil
    die ver­schie­denn Äste mal mehr und mal weni­ger bieg­sam sind.
    Ich wün­sche dir einen wun­der­schö­nen Tag.
    LG Sadie

  9. Lie­be Loret­ta, wun­der­schön ist das Herz und der Kranz gewor­den. Ich fin­de das so toll mit den Zwei­gen, immer ent­ste­hen so wun­der­vol­le Din­ge dar­aus.
    glg Susan­ne

  10. Lie­be Loret­ta,
    auf dem ersten Bild erkann­te ich dei­ne Äste sofort, sie müss­ten von der Bir­ke sein. Wir haben eben­falls vie­le Bir­ken­ä­ste, aber die­je­ni­gen die es im Sturm her­un­ter­feg­te, habe ich ein­fach ent­sorgt. Toll, dass du etwas dar­aus gemacht hast. Mir gefällt das Herz sehr gut und die­ses wer­de ich mal aus­pro­bie­ren, es fal­len bestimmt noch Bir­ken­ä­ste her­un­ter und die­se las­sen sich sehr gut bie­gen.
    Ich wün­sche dir einen guten Start ins Wochen­en­de und
    lie­be Grü­sse
    Eda

  11. Fal­len twigs / bran­ches are an excel­lent mate­ri­al. The hearts you have made have a beau­ti­ful shape. The good thing is also that the­se last for ages. Wis­hing you hap­py weekend.

  12. Das ist toll gewor­den! Für sowas ist es gut, wenn man Bir­ken im Gar­ten hat, dann hat man schnell vie­le gleich­ar­ti­ge Äste zusam­men.
    VG
    Elke

  13. War­um weht der Wind bei mir nur sta­bi­le Äste vom Baum? Haha… Aber ich ver­wen­de zum Bin­den von Krän­zen auch ger­ne Wil­den oder Ech­ten Wein. Der fällt z.B. an, wenn ich die Pflan­zen an mei­ner Per­go­la zurück­schnei­de!
    Ach ja, ich soll­te unbe­dingt dem­nächst so einen Kranz win­den, weil mein alter lang­sam aus­ein­an­der fällt!
    Vie­le Grü­ße von
    Mar­git

  14. Lie­be Loret­ta,
    ein­fach rei­zend, wie der Spatz so neu­gie­rig her­um­schaut. Sicher hat er auch Dei­ne wun­der­schö­nen Ast-Her­zen-und Krän­ze bewun­dert.
    Ange­neh­mes Wochen­en­de und lie­ben Gruß
    moni

  15. Muy buenas ide­as Loret­ta, espe­ro ver las sigu­i­en­tes. Un beso.

  16. Hal­lo lie­be Loret­ta,
    ich for­me auch ger­ne Krän­ze aus Ästen. Beson­ders aus der Kor­ken­zie­her­ha­sel. Manch­mal stül­pe ich den Roh­ling über einen Eimer und las­se ihn ein paar Tage so ste­hen, damit er schon mal die run­de Form annimmt bevor ich ihn dann wei­ter­ver­ar­bei­te. Das war bei dir ja gar nicht nötig, der ist so toll gewor­den. Auch dei­ne Her­zen gefal­len mir sehr gut. Das wer­de ich auch mal pro­bie­ren.
    Das Foto mit dem Vogel­köpf­chen ist lustig. Ich den­ke oft an die gefie­der­ten Gesel­len wenn es drau­ßen so unge­müt­lich stürmt und hof­fe, sie fin­den alle einen siche­ren Unter­schlupf. Bei euch gibt es ja reich­lich davon. 

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herz­lich grüßt
    Uschi

  17. So ein süßer Spatz und eine beson­ders schö­ne Baste­lei ‚it den Zwei­gen — das Herz ist ein rich­ti­ger Hin­gucker und der Kranz ist auch wun­der­bar!
    Schö­nes Wochen­en­de für Euch!

  18. In eurem Gar­ten gibt es zu jeder Jah­res­zeit ganz viel zu ent­decken und da wirft der kecke Spatz ger­ne mal einen Blick über die Hecke, ein tol­les Foto, lie­be Loret­ta, lie­ber Wolfgang.:-)

    Die Her­zen und der Kranz aus gefloch­te­nen Äst­chen sind ein­fach toll 🙂

    Lie­be Abend­grü­ße schickt dir
    Chri­sta

  19. Lie­be Loret­ta, ich fin­de es super, wenn man so vie­le Äste im Gar­ten hat. Da kann man der Fan­ta­sie wirk­lich frei­en Lauf las­sen. Mir fehlt lei­der ein sol­ches Mate­ri­al kom­plett. Bei unse­ren Säu­len- und Zwerg­bäum­chen fällt kaum Schnitt­holz an. Das letz­te Foto ist super. Echt genial!

    LG Kath­rin

  20. Hal­lo Loret­ta,
    viel­leicht woll­te der Spatz dir auch bei der Arbeit zuse­hen.
    Dei­ne Wer­ke sind toll gewor­den.
    Lie­be Grü­ße, Kerstin

  21. Da liegt ja eine Men­ge Bastel­ma­te­ri­al in eurem Gar­ten 😉
    Herz und Kranz sehen ganz wun­der­bar aus und pas­sen toll in euren Gar­ten.
    Lie­be Grü­ße
    Hei­ke

  22. Very crea­ti­ve and pret­ty use of the bran­ches. Love the pho­to of the sparrow!

  23. Dein Kranz aus Ästen sieht toll aus, ich mag Deko aus Natur­ma­te­ri­al
    auch sehr gern.
    Hab ein schö­nes Wochen­en­de
    Lie­be Grü­ße
    Gaby

  24. Lie­be Loret­ta,
    zu schön das gebun­de­ne Herz und die Krän­ze aus den Ästen. Gera­de die Bir­ken­zwei­ge sind dafür super geeig­net.
    Ich hat­te vie­le Krän­ze, die ich aus abge­schnit­te­nen Hop­fen­ran­ken (ohne Blät­ter) gebun­den habe. Geht ganz schnell und man hat schon den Draht mit dabei zum fixie­ren.
    Siehst du, da muss ich mir wie­der wel­che machen 😊. Wobei die Krän­ze aus Bir­ken­zwei­ge gera­de im Früh­ling kom­bi­niert mit Früh­lings­blü­hern zau­ber­haft aus­se­hen
    Lie­be Grü­ße Marina 

  25. Schön ver­wer­tet, das Gestrüpp! Mein Gar­ten ist lei­der viel zu klein für vie­les, abert ich las­se natür­lich Ton­scher­ben-und Laub­hau­fen lie­gen in den Ecken.
    Lie­be Grüsze und einen schö­nen Sonn­tag
    Mascha

  26. How cle­ver of you! I like what you’­ve done here.
    Thanks for sharing at https://image-in-ing.blogspot.com/2018/01/ill-never-be-cotton-farmer.html

  27. Hal­lo Loret­ta,
    dei­ne Ast Baste­lei­en sehen ganz zau­ber­haft aus. Die gefal­len mir rich­tig gut.
    Lie­be Grü­ße
    Sil­ke

  28. Lie­be Loret­ta,
    das Herz sieht wun­der­schön aus. Gute Idee!!
    Herz­li­che Grü­ße Susan­ne und Hans

  29. Hel­lo, Loret­ta. Crea­ting wreaths with twigs is per­fect for the Win­ter and flowers are hard to find!
    Thanks for taking part in the Flo­ral Fri­day Fotos meme.

  30. Recht vie­len Dank für den Ihren Arti­kel! Lesens­wert Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.