Traumhaft schöne Rosen

Es scheint die Son­ne, die Luft ist warm aber nicht heiß. Es ist das per­fek­te Wet­ter, um einen Besuch zu machen. Die­sen traum­haf­ten Gar­ten habe ich schon in Früh­som­mer vor­ge­stellt, bei der schön­sten Blü­te­zeit der Rosen. 

Ulri­ke, sie ist erst 75 Jah­re jung, gärt­nert lei­den­schaft­lich auf dem gro­ßem Grund­stück, das eine Hang­la­ge bil­det. Sie sieht bei mir die Kame­ra und freut sich auf die vie­len schö­nen Gar­ten­bil­der. Die Rosen fan­gen jetzt wie­der mit ihrer zwei­ten Blü­te an. Sie schei­nen aber zag­haft und unent­schlos­sen zu sein. Vie­le Rosen­sor­ten haben die Knos­pen noch nicht so weit gebracht, um sie zu öff­nen. Trotz­dem ist die Pracht der Rosen in die­sem Gar­ten unbeschreiblich. 

Die Eden Rose hat einen aus­drucks­star­ken Cha­rak­ter. An einem Geschütz­ten und son­ni­gen Ort wächst sie wie eine Klet­ter­ro­se. Hier, an der Haus­wand, ist die Eden Rose immer gesund und bil­det vie­le gro­ße nost­al­gi­sche Blü­ten, so dass man schwer die Augen abwen­den kann.

Eden Rose
Eden Rose

Kennt ihr die Eden Rose in rot? Im Bild unten ist sie. Lei­der ist sie weni­ger für unser Kli­ma geeig­net. Die Blü­ten ver­tra­gen den Regen gar nicht. Die fri­schen Knos­pen und Blü­ten sind in der kur­zen regen­frei­en Wet­ter­pha­se entstanden.

Eden Rose rot

Die Bee­tro­se Baro­nes­se fas­zi­niert mich schon seit dem ersten Tref­fen mit ihr. Sie ist wun­der­schön, hat einen nost­al­gi­schen Cha­rak­ter und blüht uner­müd­lich. In die­sem Gar­ten hat sie sich als eine sehr gesun­de Rose erwie­sen. Das Stein­kraut ist ein guter Beglei­ter für die Baro­nes­se, fin­det ihr auch?

beetrose baronesse

Die Klet­ter­ro­se Rosa­ri­um Ueter­sen und das Chi­na­schilf sehen im Beet sehr gut zusam­men aus.

kletterrose rosarium uetersen

Die Strauch­ro­se Ghis­lai­ne de Feli­gon­de öff­net ihre Kospen.

ghislaine de féligonde

Bei die­sem Besuch bin ich von den Herbst­stau­den und ihren Far­ben begei­stert. Da vie­le schö­ne Bil­der ent­stan­den sind, wer­de ich sie im näch­sten Post zei­gen. Wäh­rend des Rund­gangs hören wir die qua­ken­den Frö­sche. Ulri­ke erklärt mir, dass wir ein­fach zu laut sind. Das Qua­ken ist Schimp­fe über die Ruhestörung.

Teich im Garten

Natür­lich möch­te ich sehen wer denn da schimpft?

Teich im Garten
Frosch

Und hier geht es wei­ter zu den Bil­dern von der Stau­den­pracht in die­sem Garten. 

❧ Aller lieb­ste Grüße ❧ 

Loret­ta

33 Kommentare zu „Traumhaft schöne Rosen“

  1. Lie­be Loret­ta,
    dan­ke für die­sen herr­li­chen Rund­gang durch einen zau­ber­haf­ten Gar­ten! Der sit so schön ange­legt, die Rosen sind eine Pracht! Und Kon­zer­te wer­den neben­bei auch gege­ben *schmun­ze*
    Habt einen schö­nen Tag und ein wun­der­vol­les Wochen­en­de!
    ♥ Aller­lieb­ste Grüße,Claudia ♥

  2. Moin loret­ta,
    Das sind ja wun­der­schö­ne bilder,da kom­meich gleich bes­ser in den tag 🙂 wir haben auch ei paar rosen hier im grten,aber frag mich nicht wie die hei­ssen:-) ein stock ist auf jeden fall die hans chri­sti­an ander­sen rose, pas­send zu dänemark.…irre,wie sie mit 75 jah­ren das alles noch so wuppt:-) respekt! Schö­nes we und ganz lg aus däne­mark, ulri­ke :0)

  3. Wun­der­schön die­ser Gar­ten mit den Rosen! Beson­ders gefällt mir die Kom­bi­na­ti­on mit dem Chi­na­schilf. Fei­ne Bil­der sind’s gewor­den.
    Lie­be Grü­ße, Angelika

  4. geistige_Schritte

    wun­der­schön die­ser Gar­ten mit all den Rosen und der Teich mit dem Frosch .. ein­fach traum­haft schön!
    Ich kann kaum auf euren Blog drauf kommn er ladet nur aber macht nicht auf. Dafür freue ich mich jetzt um so mehr end­lich mal was zuse­hen und kom­men­tie­ren zu kön­nen.
    Lie­ben Gruss Elke 

  5. Was für eine bezau­bern­de Rosen­fül­le, lie­be Loret­ta. Ich bin hin und weg. Auch das klei­ne Bio­top mit sei­nen Bewoh­nern ist ein­fach wun­der­schön anzu­se­hen. Sag bit­te Ulri­ke ein Dan­ke­schön, dafür dass sie Dich foto­gra­fie­ren lässt. Lie­be Wochen­end­grü­ße, Nicole

  6. I never tire of see­ing pho­tos of beau­ti­ful plants.

    Thanks for joi­ning in with Five on Fri­day, wis­hing you and yours many bles­sings this Weekend 🙂

  7. Das ist wirk­lich ein Traum­gar­ten, lie­be Loret­ta — mit wun­der­ba­ren Rosen und sogar mit Frösch­lein! Stein­kraut und Grä­ser zu Rosen muss ich mir mer­ken! Sieht präch­tig aus! Die Eden Rose in rot hät­te sich heu­er bei uns wahr­schein­lich sehr wohl gefühlt, denn wir hat­ten einen hei­ßen und trocke­nen Som­mer. Aber Garan­tien für wei­te­re Jah­re gibt’s natür­lich nicht…
    Lieb­ste Rostro­sen­grü­ße am Frei­tag
    und ein schö­nes Wochen­en­de euch bei­den!
    Trau­de

  8. Wun­der­vol­le Rosen­bil­der, lie­be Loret­ta, am besten gefällt mir Rosa­ri­um Ueter­sen mit dem Gras. Dan­ke für’s Mit­neh­men — ich bin gespannt auf die Stau­den­bil­der aus die­sem pracht­vol­len Gar­ten.
    Lie­ben Gruß, Marita

  9. Lie­be Loret­ta, das sind tol­le Bil­der von einem wun­der­schö­nen Gar­ten. Und wie gesund die Rosen zu die­ser Jah­res­zeit noch aus­se­hen! Es ist ein gro­ßes Glück, wenn Men­schen in die­sem Alter noch gärt­nern und sich an ihrem Gar­ten erfreu­en kön­nen. Ich bin gespannt auf die noch fol­gen­den Fotos.
    Lie­be Grü­ße
    Edith

  10. Die Schön­heit der Rosen,
    beglei­tet von Frosch­ge­sang…
    Jeder hat sein Para­dies,
    aber stör nie den Frie­den des andern — - — 

    Dan­ke fürs mit­ma­chen und lie­be Grüsze aus dem Harz,
    beglei­tet vom (hier) ersten Son­nen­strahl
    Mascha

  11. A won­der­ful gar­den with roses and peren­ni­als! The Eden Rose is (lei­der nicht) not doing very well in my cli­ma­te eit­her. But Rosa­ri­um Ueter­sen can thri­ve and Ghis­lai­ne de Feli­gon­de is a favo­ri­te. I love the last pho­to with the swim­ming frog 🙂

  12. The­se beau­ti­ful roses remind me of the rose gar­den I once had. Also love the water lily pads, and the cute frog swim­ming! Wel­co­me to All Sea­sons, and hope you will keep com­ing back! Have a lovely week!

  13. Hal­lo Loretta,

    der Gar­ten ist wirk­lich traum­haft!!! Die Eden und die Rosa­ri­um Uter­sen habe ich auch — und lie­be sie 😀 Der Teich ist eben­falls zau­ber­haft. Das letz­te Foto von dem Frosch ist dir beson­ders toll gelungen!

    Lie­be Grü­ße,
    Vero­ni­ka

  14. Lie­be Loret­ta,
    was ist das für ein tol­ler Gar­ten mit so tol­len Rosen und so einem schö­nen Teich.
    Da kom­me ich ger­ne mal vor­bei aber — nicht böse sein — es ist wun­der­schön aber ich möch­te das nicht bear­bei­ten.
    Ich hät­te sowas auch ger­ne, aber ich habe kein Geld für eine Gärt­ner aber ich habe einen Schaf­nach­barn, aber so schö­ne Rosen, ich schau mal. :-))

    Lie­ben Gruß Eva

  15. Oh, was für herr­li­che Auf­nah­men. Die Kom­bi­na­ti­on der Rosen mit den Grä­sern fin­de ich beson­ders gelun­gen. Na und der Frosch natür­lich! Dan­ke für’s Zeigen! ♥

    Lie­be Grü­ße
    Moni­ka

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top