Garten,  Rosen,  Stauden

Zu Besuch bei einer Rosenliebhaberin

Ich besuche diesen Garten jedes Jahr im Juni, wenn die Rosenzeit kommt. Man wird von der Blütenpracht und dem Duft der Rosen überwältigt. Ulrike, so heißt die Rosenliebhaberin pflanzt und pflegt die Rosen seit fünfzehn Jahren. Die Rosensträucher sind sehr bedacht gepflanzt worden. Es wird auf die Größe und Farbe geachtet, die begleitenden Stauden werden auch sehr sorgfältig und mit großem fachlichem Wissen ausgewählt. Ich möchte euch gerne einige Bilder aus diesem schönen Garten zeigen.
Schon am Zaun rankt die Kletterrose ‘Laguna’. An ihren Füßen wachsen die Strauchrose ‘Ballerina’ und Lavendel.
Die englische Rose ‘Graham Thomas’, gekürt als “Weltrose” macht ein gutes Bild in Begleitung des weißen Storchschnabels.
Sangerhäuser Jubiläumsrose ,Geranium sanguineum Album
Sangerhäuser Jubiläumsrose und Geranium sanguineum ‘Album’.
Rosarium Uetersen
Strauchrose ‘Rosarium Uetersen’ in Begleitung von Katzenminze und Lavendel.
Schneewittchen, Glockenblumen, Rittersporn

‘Schneewittchen’  umgeben von den blauen Glockenblumen und Rittersporn.

Rosen
Rosen

Ein unglaubliche Anblick von Staudenvielfalt.

Stauden

Das spanische Gänseblümchen passt zu diesen Rosen perfekt.

spanische Gänseblümchen

Die elegante Rose ‘Ghislaine de Feligonde’ wächst als Stammrose hier.

Ghislaine de Feligonde

Der Teich ist ein beliebte Ort von Fröschen. Deren lauten Stimmen kann man von Weitem hören.

Gartenteich

Alpenknöterich und Katzenminze, Geranium und Glockenblumen bilden diesen tollen Anblick.

Alpenknöterich, Katzenminze, Geranium, Glockenblumen

Zum Schluss bringt Ulrike noch Eiskaffee für uns, und wir lassen unsere Seelen im Garten baumeln.

Ich wünsche euch ein entspanntes und wundervolles Wochenende
Loretta

(Visited 97 times, 1 visits today)
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

61 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.