Dekorieren zur Adventszeit

Zumin­dest teil­wei­se hat der Win­ter es sich nicht neh­men las­sen, pünkt­lich zu sein. Eine Tugend an der sich die Deut­sche Bun­des­bahn mal ein Bei­spiel neh­men könn­te… (Manch­mal ist die Bahn aber auch genau auf die Minu­te da, hab’ ich schon erlebt, ehr­lich.) Aber mit dem Win­ter hat auch die Advents­zeit begon­nen. Und mit dem Beginn des Advents schmücken wir auch unser Haus, alles soll rich­tig weih­nacht­lich sein. Wir haben im Lau­fe der Jah­re eini­gen Weih­nachts­schmuck selbst geba­stelt. Und ein paar Bastel­ar­bei­ten möch­ten wir Dir hier zeigen.

Unser Tannenbaum für den Advent

Im letz­ten Jahr, ja auch ohne Covid 19, fand ich Zeit zum Basteln, habe ich einen Weih­nachts­baum für die Advents­zeit geba­stelt, den wir vor unse­re Haus­tü­re stel­len. Den Baum haben wir mit Ästen einer Rose geba­stelt, die mal ordent­lich zurück geschnit­ten wer­den musste.

Und die­ses Jahr zogen dann noch ein paar klei­ne Tan­nen­bäu­me mit Zip­fel­müt­zen in unser Haus ein.

Im Haus stehen jetzt kleine Tannenbäume.

Für den Gar­ten sind schon vor rund zwei Jah­ren Ster­ne und ein Halb­mond ent­stan­den. Wir stel­len sie immer so auf, dass wir sie vom Fen­ster aus gut sehen können.

Mond und Sterne für die Adventszeit.

Kerzenständer

Ker­zen sor­gen ja immer für ganz beson­de­re Atmo­sphä­re, nicht nur in der Advents­zeit. Und so kann man eigent­lich nicht zu vie­le Ker­zen­stän­der haben. Und auch für die­se Bastel­ar­bei­ten haben wir Mate­ria­li­en benutzt, die der Gar­ten uns bietet.

Kerzen sind nicht nur in der Adventszeit eine gute Idee. Unser selbst gebastelter Kerzenständer.
Ein Ker­zen­stän­der aus Fichtenzapfen.

So einen Ker­zen­stän­der wer­den wir jetzt nicht mehr basteln kön­nen, da der Dür­re auch die letz­ten Fich­ten in unse­rem Gar­ten zum Opfer gefal­len sind. Und auch in den Wäl­dern hier ste­hen kaum noch Fich­ten, man sieht nur noch rie­si­ge, lee­re Flä­chen, wo frü­her ein­mal die Fich­ten wuchsen.

In dem Gesteck ver­birgt sich auch ein selbst gemach­ter Ker­zen­stän­der.

Kerzen sind nicht nur in der Adventszeit eine gute Idee. Unser selbst gebastelter Kerzenständer.
Ker­zen­stän­der selbst geba­stelt, ein­fach aus zwei klei­nen Holzstämmen.

Das ist ein Teil unse­rer Deko für die Advents­zeit. Selbst geba­stel­te Din­ge sind für uns immer viel wert­vol­ler als alle Deko, die man kau­fen kann.

Hast Du Dei­ne Woh­nung auch schon mit selbst geba­stel­ten Acces­soires verschönert?

Wir wün­schen Dir einen schö­nen zwei­ten Advent.

Vie­le lie­be Grüße

Loret­ta und Wolfgang 

Loretta Nießen

Loret­ta: Fotos

Wolfgang Nießen

Wolf­gang: Text

22 Kommentare zu „Dekorieren zur Adventszeit“

  1. Wun­der­bar lie­ber Wolfgang,
    da gibt es ja eini­ges zu ent­decken und du hast schon recht, ich mache mei­ne Deko auch meist selbst. Aber ich kau­fe auch ger­ne etwas dazu.
    Dei­nen Tan­nen­baum habe ich ja am Diens­tag schon bewundert.
    Hab einen schö­nen 2. Advent und sen­de lie­be Grü­ße Eva

  2. Lie­be Loret­ta, lie­ber Wolfgang,
    Ihr habt so viel Schö­nes geschaf­fen für die Advents­zeit. Es ist sicher etwas beson­de­res, dass zu die­ser Zeit wie­der aus­zu­packen und damit zu deko­rie­ren. Ich habe die­ses Jahr nur mei­nen Tür­kranz und mei­ne Thu­ja­gir­lan­den gemacht. Da ich in der Weih­nachts­zeit meist noch vie­le Näh­auf­trä­ge abar­bei­te, kom­me ich nicht so dazu, noch wei­te­res zu basteln. Und ich wer­de, was die Deko betrifft, auch jedes Jahr ein wenig mini­ma­li­sti­scher, weil ich mer­ke, dass mir das sehr gut gefällt.
    Ich wün­sche Euch ein schö­nes Wochenende!
    Herz­li­che Grüße
    Steffi

  3. Guten Mor­gen 🙂
    den Baum vor der Haus­tür hab ich ja schon letz­tes Jahr so sehr bewun­dert… und so vie­le and­re schö­ne Sachen gibt es also auch noch.
    Ich wünsch­te, ich wäre etwas geschick­ter im Basteln… denn selbst gemacht gefällt mir auch viel bes­ser als gekauft. Was auch nicht gar so häu­fig vor­kommt — das geht hier immer noch so, wie damals in der DDR, dasz alles Weih­nachts­zeug ein­ge­packt und auf­be­wahrt wird fürs näch­ste Jahr. Und jetzt hab ich beim Aus­räu­men bei Mut­ter hoch­er­freut noch unse­ren ganz alten Kin­der­stern gefun­den — den musz ich auch mal zei­gen, näch­stes mal!
    Einen schö­nen 2. Advent wünscht Euch
    Mascha

  4. Was für wun­der­schö­ne Deko­ideen. Ich fin­de, dass Deko aus Natur­ma­te­ria­li­en am aller­schön­sten ist… Eure Tan­nen­bäu­me sind toll gewor­den. Mir gefällt auch der Tan­nen­baum aus ver­schie­den lan­gen Ästen… Euer DIY ist immer so inspi­rie­rend… Ich wün­sche Euch ein schö­nes Wochen­en­de — wir sind kom­plett eingeschneit…

  5. Oh Mann, ich dach­te gera­de echt, ihr habt euch eine Holz­ba­na­ne in den Gar­ten gehängt… nein, Cen­ti, es ist ein Mond, ein Mond! 😀
    Schö­ne Deko — ich fin­de die Kup­fer- oder Mes­sing­kan­ne und ‑Tas­se (-Topf?) auf dem letz­ten Bild so schön!
    LG
    Centi

  6. Dei­ne Bäu­me habe ich letz­tens schon bewun­dert und der an der Haus­tür ist ein­fach wun­der­schön. Eure Deko mit Natur­ma­te­ria­li­en ist immer wie­der klas­se anzusehen.
    Lie­ben Gruß und habt ein gemüt­li­ches Advents­wo­chen­en­de, Marita

  7. ihr macht wirk­lich hüb­sche dinge!
    sel­ber­ma­chen und dann noch natur­ma­te­ria­li­en fin­de ich klasse.
    zum basteln hab ich kei­ne geduld.…. und zum deko­rie­ren auch nicht ;-D
    schö­nen sonn­tag! xxxx

  8. Lie­be Loret­ta, lie­ber Wolfgang
    Ich mag eure sel­ber gemach­ten Deko­ra­tio­nen sehr. Ich habe soeben über­legt und so von A — Z sel­ber, habe ich noch kei­ne gemacht. Meist kau­fe ich einen Teil und Deko­rie­re dann noch dazu oder umgekehrt.
    Beson­ders gefällt mir euer Tan­nen­baum mit den Rosen­hol­zä­sten. Wunderschön!
    Habt einen fro­hen Sams­tag und lie­be Grüessli
    Eda

  9. WOW – ich bin ganz begei­stert von die­ser krea­ti­ven Weih­nachts­de­ko­ra­ti­on. Da wür­de ich doch ger­ne auch Eini­ges davon bei uns ein­zie­hen las­sen. Es ist doch ein­fach so, dass die­se natür­li­chen Mate­ria­li­en am schön­sten, am har­mo­nisch­sten und idyl­lisch­sten aus­se­hen. Vor allem die­ser Weih­nachts­baum vor der Tür ist so was von geni­al und ist eigent­lich aus einem „Abfall­pro­dukt“ erstellt wor­den. Ich bin lei­der nicht so krea­tiv und auch hand­werk­lich nicht wirk­lich begabt – dafür ist mein Gat­te bei sol­chen Arbei­ten umso geschick­ter. Da wer­de ich ihm wohl mal bei Gele­gen­heit ein paar eurer tol­len Bil­der unterjubeln.
    Eine ganz wun­der­ba­re Advents­zeit und alles Lie­be Gesa

  10. Ulrike Schäfer-Zimmermann

    lie­be loret­ta und lie­ber wolfgang,
    hach das sieht ein­fach nur wun­der­schön und weih­nacht­lich bei euch aus! ich lie­be euer fach­werk­häus­chen sehr :0) Eine wirk­lich tol­le weih­nachts­de­ko­ra­ti­on ohne habt noch ein schö­nes zwei­tes advents­wo­chen­en­de und ganz lg aus dänemrk, ulri­ke :0)

  11. Schö­ne Din­ge, die Ihr deko­riert habt! Ich hab nur mei­ne Lich­ter­ket­ten und weni­ge Solar-Leuch­ten. Weih­nach­ten ist nicht wie sonst und es fehlt in dem Zusam­men­hang auch die Zeit. Wir hal­ten des­halb alles auf einem Mini­mum und Zeit für Wich­ti­ges frei­zu­schau­feln. Aber drin­nen im Haus gibts schon ein klei­nes Advents­ge­steck, ganz schlicht.

    Lie­be Grüße
    Sara

  12. Sehr schön deko­riert vorm Haus ! Da fei­ert die Rose eine schö­ne Wiedergeburt !
    Wie das mit den Fich­ten Zap­fen geht, erschließ sich mir gera­de nicht. SIEHT SEHR SCHÖN AUS
    Herz­li­che Grü­ße und schö­ne Adventszeit
    Angela

  13. Wie schön ihr das immer macht! Was Deko und Holz­ar­bei­ten angeht, seid ihr bei­den doch wah­re Künst­ler. Von so etwas kann ich nur träu­men. Ich habe da ein­fach kei­nen Nerv für. Händ­chen viel­leicht schon, aber ich kom­me gar nicht erst auf sol­che Ideen. Das sieht alles nicht nur ganz zau­ber­haft, son­dern auch sehr gekonnt aus.
    Herz­li­che Grü­ße — Elke (Main­zau­ber)

  14. Sehr schö­ne natür­li­che Deko. Eigent­lich braucht es gar nichts aus Pla­stik. Holz ist ein wun­der­ba­res Mate­ri­al. Und die Natur lie­fert auch noch vie­le ande­re Din­ge zur Deko dazu.
    Echt schön.♥
    Ein wun­der­schö­nes Wochen­en­de, lie­be Grü­ße Tina

  15. Wirk­lich toll, die­se selbst geba­stel­te Deko­ra­ti­on, ihr Lieben!
    Ich muss gestge­hen, die mei­ste Deko, die ich habe, ist selbst-gekauft, nicht selbst gemacht. Den Nuss­knacker (in mei­nem aktu­el­len Post zu sehen) habe ich immer­hin selbst bemalt. Beson­ders schön fin­de ich die aus­ge­säg­ten Weih­nachts­bäu­me — so ähn­li­che Stücke habe ich mir vor ein paar Jah­ren gekauft, eben weil sie selbst­ge­macht aussehen…
    Hab ein wun­der­schö­nes zwei­tes Advent­wo­chen­en­de! 🌟🕯️❄️☃️❄️🕯️🌟
    Alles Lie­be, Traude

  16. PS: Die­se Deko-Bastel-Ideen eig­nen sich auch gut zur Ver­lin­kung im Blog EiN­aB — Einfach.nachhaltig.besser.leben! Wür­de mich sehr freu­en, wenn ihr euer Posting dort ver­lin­ken möchtet.
    Ihr müss­tet nur hier in die­sem Post auch noch einen Link zum Blog EiN­aB set­zen, sonst klappt es nicht mit der Verlinkung.

  17. Mache ich auch ger­ne, vor allem Tür­krän­ze, aller­dings gebun­den aus Efeusträn­gen^^ Schön all eure Deko, gefällt mir und passt ja auch wun­der­voll zu eurem Haus.

    Wün­sche euch noch einen schö­nen zwei­ten Advents sowie fro­hes NIkolausi.

    Herz­li­che Grüsse

    N☼va

  18. Schö­ne Deko­ra­tio­nen Wolfgang.

    Die Ker­zen­hal­ter sind eine groß­ar­ti­ge Idee.

    Ich selbst habe eine Schei­be einer Eiche auf dem Tisch mit aller­lei Dekorationen.

    Grü­ße und einen schö­nen Adventssonntag

  19. Wow! Ich bin begei­stert, lie­ber Wolf­gang! Tol­le Sachen hast du da geba­stelt!! Das gefällt mir alles super gut und am besten das Bäum­chen vor der Haus­tü­re. Aus Rosen­zwei­gen — auf die Idee muss man erst mal kom­men. Das wer­de ich auch mal pro­bie­ren — bin ver­liebt in das klei­ne Bäumchen.
    Lie­be Grü­ße — auch an Loretta
    Ingrid

  20. Selbst geba­stelt ist natür­lich immer schö­ner als gekauft. Wenn gekauft, dann muss es auf jeden Fall schön natür­lich aus­se­hen. Eure Deko gefällt mir auf jeden Fall sehr gut!
    Vie­le Grü­ße von
    Margit

  21. Den Weih­nachts­baum fin­de ich total schön, gefällt mir gut. Und wie er da so steht vor der Haus­tü­re mit dem klei­nen Nikolaus.
    Ich wün­sche Euch einen schö­nen 3. Advent.
    LG Agnes

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top