• Unterwegs

    #darumfrieden

    Der Weltfriedensdienst hat uns gefragt, ob wir einen Post zum Thema “Was kann Frieden bewirken?” schreiben möchten. Das hat mich dazu bewegt, in meinen Erinnerungen zu kramen. Was haben mir meine Großmütter und -väter über den Krieg erzählt. Über den Krieg im Allgemeinen wollte ich nicht schreiben. Ich bezweifle sehr, dass man einen Eindruck von den Schrecken des Krieges bekommen kann,…

  • Unterwegs

    Bad Lauchstädt

    Meine Arbeit erfordert es leider, dass ich kreuz und wieder quer durch unser Land unterwegs bin. Und bisweilen führen mich meine Reisen an gar wunderliche Orte. So auch dieses Mal. Bad Lauchstädt Ein kleiner, verschlafener Ort, der gefühlt, und auf den ersten Blick, bestimmt noch nicht einmal fünf Hundert Einwohner hat. Da ich allerdings ein wenig Zeit hatte, raffte ich…

  • Unterwegs

    Dresden – Der verdorrte botanische Garten

    2018 haben wir uns einen Besuch der Stadt Dresden gegönnt. Dresden ist wirklich immer eine Reise wert.Natürlich haben wir es nicht geschafft, am botanischem Garten vorbei zu gehen. Wie hätte das auch funktionieren können?Vielleicht hätten wir uns besser mehr angestrengt. Denn was wir zu sehen bekamen war traurig. Auch hier wütete die Dürre gnadenlos, ganz ähnlich wie in unserem Garten.…

  • Unterwegs

    Sieht so ein Biotop aus?

    Naturschutz? Auf einer meiner Fahrradtouren bin ich über dieses Naturschutzgebiet gestolpert. Von meinem Weg aus konnte ich gut die breiten Schneisen sehen, die die schweren Waldmaschinen verursacht haben und direkt daneben das Schild “Naturschutzgebiet”. Dieser Gegensatz nötigte mich vom Fahrrad und ich habe mir das Schutzgebiet etwas näher angeschaut. Bislang war ich immer der Meinung, dass ein Naturschutzgebiet etwas großes…

  • Unterwegs

    DSGVO

    Vor ein paar Tagen stolperte ich über diese Abkürzung: DSGVO Mittlerweile hat wohl jeder schon mal davon gehört und ich muss nicht erklären, was das eigentlich ist, und wahrscheinlich kann ich das auch nicht. Klar habe ich viel gelesen und ich könnte jetzt hier auch was über Strafen schreiben, aber das wissen wir doch schon alle und wer es noch…

  • Unterwegs

    Treibholz sammeln

    Am Sonntag sind wir in die Siegaue gefahren. Dabei handelt es sich um eine sehr schöne Flussauenlandschaft, mit Auwald und alten Armen der Sieg. Hier finden viele Tiere in unmittelbarer Nachbarschaft zu Bonn einen Lebensraum.Eigentlich wollten wir Treibholz suchen, um daraus eine schöne Deko für den Garten zu basteln.Aber daraus wurde nichts. Schon wieder Hochwasser Natürlich wussten wir von dem…

  • Unterwegs

    Schneetreiben

    Wintereinbruch Sonntag, 10:00 Uhr in Germscheid. Alles ist weiß. Wie jeden Sonntag schwinge ich mich auf meinen Drahtesel. Schon nach ein paar Minuten, fällt Schnee. Wir haben Minusgrade, und es weht ein scharfer Wind. Wem es zu kalt ist, der muss jetzt aufhören zu lesen und zu Hause bleiben. Alle anderen nehme ich mit auf meine Tour. (Warm anziehen!) Hindernisse…

  • Unterwegs

    Schlossherbst auf Schloss Dyck

    Werbung Strahlende Sonne, blauer Himmel und warme Temperaturen, was kann man sich mehr an einem Ausflugstag wünschen. Am vergangenen Sonntag haben wir das Herbstfest mit einem großem Markt auf Schloss Dyck besucht. Die Besucher nutzten den Altweibersommer, um die vielen Stauden zu bestaunen und zu kaufen und noch mehr. Da uns dieser Gartenmarkt, in dieser wunderschönen Umgebung sehr gefällt besuchen wir die…

  • Unterwegs

    Redhead Days

    Der rothaarigen Tag Davon hatte ich noch nie gehört, ein Tag extra für Rothaarige, der Redhead Day, gibt’s doch gar nicht. Doch gibt’s wirklich. Und zwar in Breda in den Niederlanden und das schon seit 2007, an jedem ersten Septemberwochenende. Sogar ein ganzes Wochenende und nicht nur einen Tag. Für meine Tochter und mich gab es kein Halten mehr, ab…

  • Unterwegs

    Gartenlust – zu Besuch auf Schloss Dyck

    Werbung Am 20. Juni haben wir den großen Gartenmarkt ‘Gartenlust’ auf Schloss Dyck besucht. Auf diesen Tag habe ich mich schon lange gefreut, weil ich schon ganz viele warme Empfehlungen von verschiedenen Gärtnern gehört hatte. Das Wetter machte mit: Es war bewölkt und nicht heiß. So habe ich mich auf einen wunderbaren und entspannten Tag eingestellt. Schloss Dyck war über 900…