• Garten,  Tiere

    Bienen und Krokusse

    Bienen Bienen sind sehr fleißige Helfer in unserem Garten. Und sie kommen zu Hunderten, fallen über alles her, was eine Blüte hat. Selbst die Stinkende Nieswurz ist vor ihnen nicht sicher. Aber ganz besonders machen sie Jagd auf Krokusse. Manchmal verdrängen sie sich sogar gegenseitig. Bienen gehören weltweit zu den wichtigsten Bestäubern und haben daher, wen wundert’s, eine enorme ökologische…

  • Tiere

    Spatzen Badetag im Gartenteich

    Und das bei dem Wetter. Es ist nass, kalt und richtig ungemütlich. Ich fange schon an zu zittern, wenn ich bei diesen Temperaturen auch nur daran denke, ins Freibad zu gehen. Und zum Glück, haben alle Freibäder jetzt geschlossen. Aber die Vögel, in unserem Garten, beachten das Wetter nicht, und ganz besonders die Sperrlinge sind da richtig Stur. Gemeinschaftlich gönnen…

  • Tiere

    Bienenmagnet

    Seit dem die Bienen sterben, suchen auch wir immer mehr nach Pflanzen, mit denen wir die Bienen unterstützen können. Hier möchten wir Dir ein paar Bienenmagnete vorstellen, die in unserem Garten wachsen. Wenn wir alle nur ein wenig tun, dann ist das in der Summe schon sehr viel, besonders wir als Gartenbesitzer können darauf achten, auch für die Bienen kleine…

  • Gartenteich

    Fische im Gartenteich

    In unserem Teich leben Moderlieschen und Goldfische recht gut zusammen. Jedenfalls kann ich nicht feststellen, dass sie sich gegenseitig irgendwie stören. Das Moderlieschen ist ein recht unscheinbarer, kleiner Fisch, den man im Teich nicht unbedingt sofort sieht. Man muss sich schon ein wenig Zeit nehmen, um sie zu entdecken. Auf dem Foto kann man gut sehen, dass der Fisch sich…

  • Tiere

    Insekten im Garten

    Insekten sind die artenreichste Klasse unter den Tieren, bisher hat man fast eine Millionen Arten entdeckt und man vermutet noch weit mehr. Besonders in den Regenwäldern unserer Erde sind bisher noch unzählige Arten unentdeckt.Das Wort Insekt kommt übrigens aus dem Lateinischem insectum, was eingeschnitten bedeutet. Wir haben es also mit eingeschnittenen Tieren zu tun. Eine Einschätzung, die wohl auf die stark von…

  • Garten

    Es geht wieder los – der Sperling

    Was für eine Freude, es wird wieder gebaut in unserem Garten. Eine ganze Gruppe von Sperlingen macht es sich in der Eibenhecke gemütlich. Gleich nebenan liegt der Teich, da kann man trinken, zusammen den neuesten Klatsch austauschen, oder auch einfach nur am Ufer liegen und sich sonnen, oder hin und wieder auch mal ein erfrischendes Bad nehmen. Der Sperling Leider…

  • Tiere

    Die vielfältige Vogelwelt in unserem Garten

    Wie sie alle lustig sind, flink und froh sich regen! Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar… Wir kennen dieses Kinderlied sehr gut. Es kam mir in den Kopf, als ich mir an diesen kalten Tagen die Vogelfutterstelle anschaute. Da war aber was los. Manchmal konnte ich bis zu zwanzig Körner pickelnde Vögel sehen. Das Bild an der…

  • Tiere

    Schnecken im Garten

    Pla|ge|geister Diese kleinen Plagegeister finden sich wohl in jedem Garten und haben anscheinend nichts besseres zu tun, als uns Gartenliebhabern die ganze Zeit auf die Nerven zu gehen. Synonyme für Plagegeist sind übrigens: Quälgeist oder Nervensäge. Ich finde, das passt alles und grade die Nacktschnecken haben wir schon fast als biblische Plage empfunden. Schnecken Schnecken gehören zu den Weichtieren –…

  • Tiere

    Vögel im verschneitem Januar Garten

    Der Januar ist sehr kalt in diesem Jahr. Und nicht nur das. In vielen Regionen gibt es Schnee, was für die Tiere draußen die tägliche Nahrungssuche erschwert. Vögel sind im Winter überwiegend mit der Futtersuche beschäftigt. Auch wenn keine geschlossene Schneedecke liegt, finden sie auf gefrorenem Boden kaum Futter. Ich habe Vögel bei diesem Wetter in unserem Garten für eine…

  • Tiere

    Vögel im winterlichen Garten

    Wenn die Blüte verschwunden ist und die Bäume kahl stehen, bringen Vögel und deren Gezwitscher Leben in den Garten. Und wie es einem gutem Gastgeber gehört, sollten wir den Vögeln auch eine Stärkung anbieten. Es herrschte die Meinung, Vögel nur im Winter zu füttern oder gar nicht, wenn keine geschlossene Schneedecke liegt. Endlich wird mit dem Vorurteil aufgeräumt. Prof. Dr.…