• Stauden

    Tulpen

    Bei einem unserer Besuche in einem Pflanzengeschäft, haben wir es einfach nicht mehr geschafft, an den Tulpenzwiebeln vorbei zu gehen. Die Versuchung war einfach zu groß, die Fotos der Tulpen viel zu schön und so wanderten eine Reihe von Tulpenzwiebel wie von Geisterhand in unseren Korb.Und es hat sich gelohnt, wir sind begeistert.Die Tulpe hat eine lange Geschichte und auch…

  • Garten

    Es geht wieder los – der Sperling

    Was für eine Freude, es wird wieder gebaut in unserem Garten. Eine ganze Gruppe von Sperlingen macht es sich in der Eibenhecke gemütlich. Gleich nebenan liegt der Teich, da kann man trinken, zusammen den neuesten Klatsch austauschen, oder auch einfach nur am Ufer liegen und sich sonnen, oder hin und wieder auch mal ein erfrischendes Bad nehmen. Der Sperling Leider…

  • Garten

    Es knospelt in unserem Garten

    Jetzt wo der Frühling endlich bei uns angekommen ist, und so wie es aussieht will er sogar bleiben, erwacht auch die Natur zum Leben.Sehr schön kann man das auch an den Knospen sehen, die jetzt ihre schützende Hülle abstreifen und neue Blätter austreiben.Dazu habe ich für euch ein paar Impressionen aus unserem Garten eingefangen. knospen Dieses Wort wird nicht nur…

  • Stauden

    Buschwindröschen

    Zaghaft, viel zu vorsichtig wandelt der Frühling durch den Garten. Er weiß noch nicht so recht, ob er bleiben soll.Zeit wäre es. Aber so recht entscheiden will er sich nicht. Noch immer ist es zu kalt. Und nur langsam trauen sich die ersten Blüten. Sie wissen, dass der Frühling sich nicht sicher ist. Buschwindröschen Die Anemone nemorosa traut sich und…

  • Garten

    Blutsandstein Tröge

    Zwei alte Pflanztröge Im Garten meiner Mutter finden sich zwei alte Tröge. Da sie den Garten aus Altersgründen aufgibt, reifte in mir die Idee, diese beiden Steintröge in unserem Garten aufzustellen und Loretta war sofort einverstanden, nein, begeistert. Aber diese beiden Gefäße sind eine Herausforderung. Sie sind größer, als ich sie in Erinnerung hatte und auch deutlich schwerer, als ich vermutet…

  • Tiere

    Die vielfältige Vogelwelt in unserem Garten

    Wie sie alle lustig sind, flink und froh sich regen! Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar… Wir kennen dieses Kinderlied sehr gut. Es kam mir in den Kopf, als ich mir an diesen kalten Tagen die Vogelfutterstelle anschaute. Da war aber was los. Manchmal konnte ich bis zu zwanzig Körner pickelnde Vögel sehen. Das Bild an der…

  • Stauden

    Helleborus im Garten

    Uns ist ein’ Ros’ entsprungen aus einer Wurzel zart; wie uns die Alten sungen, von Jesse kam die Art; und hat ein Blümlein bracht mitten im kalten Winter, wohl zu der halben Nacht.   Das Blümlein war so reine und duftete so süß; mit seinem milden Scheine verklärt’s die Finsternis; und leuchtet immerdar, tröstet die Menschenkinder holdselig, wunderbar. UnbekanntGedichte aus…

  • Garten

    Ein Garten gibt alles

    Entspannen wie in einer Wellnessoase Zugegeben, das Wetter sollte stimmen. Es muss nicht unbedingt die Sonne scheinen, aber es sollte angenehm warm sein und nicht regnen. In letzter Zeit gießt es ja leider dauernd bei uns und viel mehr als ein kleiner Spaziergang durch den Garten ist da einfach nicht möglich.Aber wenn das Wetter stimmt, ist es ein einziger Genuss,…

  • Garten

    Moose

    Moos wächst bei uns im Garten an nur allen erdenklich Stellen und sorgt so für viele schöne Nuancen im Garten. Für mich Grund genug, mir das Moos mal etwas näher anzuschauen. Moos hat sich wohl vor rund 450 Millionen Jahren aus Algen entwickelt, die in der Gezeitenzone lebten und damit gehören die Moose zu den ältesten Landpflanzen. Ja, sie haben…

  • Garten

    Mein kurzer Ausflug in den Garten

    Ich muss zu geben, dass jetzt die Zeit ist, in der ich mich durch Gartenbücher wälze und Bilder voller schöner Blüten suche. Es sind nicht nur Anregungen, die ich suche, sondern auch die Sehnsucht nach Farbe und Sonne. Letztlich verwöhnt uns die Sonne schon lange nicht mehr. Draußen stürmt und regnet es ununterbrochen… Nach einer Weile klappe ich die Bücher zu und gehe…