Fit für den Winter — Der Garten

Wer­bung, da der Text Ver­lin­kun­gen zu ande­ren Sei­ten ent­hält. Wie jedes Jahr, lässt es sich die Eis­kö­ni­gin auch dies­mal nicht neh­men, an unse­re Tür zu klop­fen und den Gar­ten zu besich­ti­gen. Ihre Gaben sind Kälte … 

Gräser für den Garten

Die von mei­nem Ehe­mann genann­te “Ecke” ist die Stel­le, wo einst ein Fisch­teich war, und wir ihn vor fünf­zehn Jah­ren zuge­schüt­tet haben. Seit dem steht dort ein Erd­hü­gel. Spä­ter haben wir dann an einer anderen … 

Neue Gräser für den Garten

Wir haben vor Kur­zem eine Ecke im Gar­ten, die wir über Jah­re etwas ver­nach­läs­sigt haben, neu gestal­tet. Einen Traum, den wir schon lan­ge gehegt und immer wie­der ver­scho­ben haben, woll­ten wir nun end­lich umset­zen.Da die … 

Fachwerk freilegen

Vor zwei Jah­ren habe ich mich an die Arbeit gemacht, die häss­li­chen Teer­plat­ten, mit denen das Haus ver­klei­det wor­den war, zu ent­fer­nen und das Fach­werk end­lich wie­der frei zu legen. Die­se Plat­ten waren vor vielen … 

Ein Beet neu gestalten

Wann soll ich pflan­zen? Im Herbst oder im Früh­ling? Die­se Fra­ge stellt man sich öfters. Eine kur­ze Ant­wort: Der Herbst ist die beste Pflanz­zeit! Ich ver­su­che, Bee­te in mei­nem Gar­ten im Herbst neu zu gestalten. … 

Rosen im September

Wer hat schon gedacht, dass der Som­mer am Anfang des Sep­tem­bers sei­ne schön­sten Tage zei­gen wird. Das war doch so wun­der­bar! Genuss pur.Jetzt scheint der Alt­wei­ber­som­mer (Der Ursprung des Wor­tes liegt wohl im alt­hoch­deut­schem “wei­ben” …

Schwertlilien pflanzen

Der Herbst ist eine gün­sti­ge Zeit für die Umset­zung neu­er Ideen im Gar­ten. Da ich von einer pas­sio­nier­ten Gärt­ne­rin Knol­len der Schwert­li­li­en (Bart-Iris) geschenkt bekom­men habe, beschäf­ti­ge ich mich schon seit eini­gen Tagen mit der … 

Rose Pauls Himalayan Musk

Vor Jah­ren pflanz­ten wir in unse­rem Gar­ten eine Pauls Hima­la­y­an Musk. Eine sehr schö­ne Klet­ter­ro­se oder auch Ram­bler, die ca. neun Meter in die Höhe wächst. Die Blü­ten haben eine zart­ro­sa Fär­bung und duf­ten recht … 

Die Entstehung des Gartens

Als ich noch ein Kind war, hat­te mei­ne Fami­lie einen Schre­ber­gar­ten. Wir wohn­ten in einer gro­ßen Stadt, und der Gar­ten war 20 km weit von unse­rem Wohn­ort ent­fernt. Der Weg bis zum Schre­ber­gar­ten schien mir …