Showing: 11 - 20 of 217 RESULTS

Das Windröschen (Anemone)

Als Früh­blü­her erfreu­en uns jetzt auch die Ane­mo­nen, die über­all im Gar­ten mit ihren wun­der­vol­len Blü­ten, die Tri­stes des lan­gen, kal­ten und oft auch trü­ben Win­ters ver­trei­ben. Wir hof­fen, dass sie den Win­ter gleich ganz … 

Das Leberblümchen (Hepatica nobilis)

Das Leber­blüm­chen ist eine hei­mi­sche Wild­stau­de, die man nicht nur in unse­rem Gar­ten fin­det, son­dern auch im Wald, viel­leicht hast Du die­se schö­ne Stau­de, ja schon ein­mal bei einem Streif­zug durch den Wald gese­hen. Daher … 

Lenzrosen und Christrosen

Immer, wenn ich irgend­wo das Wort Lenz höre, muss ich an das Lied „Vero­ni­ka, der Lenz ist da” von den Come­di­an Har­mo­nists den­ken. Zumin­dest ist es die Inter­pre­ta­ti­on des Lie­des, die ich ken­ne. Ursprüng­lich ist … 

Vorfreude Vorfrühling

An den Win­ter mögen wir ein­fach nicht mehr den­ken, auch, wenn wir noch Win­ter haben, der endet ja erst am 28./29. Febru­ar wenn man die Meteo­ro­lo­gie zu Rate zieht, und wenn man die Astro­no­mie fragt, … 

Gartenträume, was wurde aus ihnen?

Sicher kennst Du das auch. Träu­me. Jeder träumt wohl von Wohl­stand, der Unab­hän­gig­keit bedeu­tet. Frei sein von den Zwän­gen den Brot­er­werbs. Sei­ne Zeit frei ein­tei­len zu kön­nen. Das sind Wün­sche, die wohl jeder hat. Dann … 

Der Februar und der Garten

Der Febru­ar ist für den Gärt­ner ein ganz beson­de­re Zeit, fast schon wie ein Count­down. Jetzt wird er lang­sam aber sicher unge­dul­dig, der Früh­ling ist nicht mehr weit. All die Plä­ne, die in der dunklen, … 

Hecken und Sträucher schneiden — mitten im Winter

Wer sei­ne Hecken und Sträu­cher radi­kal schnei­den möch­te oder muss, dem bleibt wohl nicht viel ande­res übrig, als die­se Arbeit mit­ten im Win­ter zu erle­di­gen. Denn das Bun­des­na­tur­schutz­ge­setz ver­bie­tet das Abschnei­den oder auf den Stock …