• Unterwegs

    spoga + gafa 2019

    Wir sind eingeladen worden die spoga+gafa 2019 in Köln zu besuchen. Natürlich waren Loretta und ich sofort begeistert. Es handelt sich dabei um die größte Gartenmesse weltweit. 2018 waren dort 2152 Aussteller aus 61 Ländern vertreten. Unsere Spannung wurde mit jedem Tag größer und wir sind nicht enttäuscht worden. Es gab sehr viel Neues und auch Ermutigendes zu sehen. elho…

  • Tiere

    Der Zünsler, der Buchs und der Sperling

    Der Zünsler (Cydalima perspectalis) Eine größere Katastrophe kann man sich als Gartenliebhaber mit einem leichten Hang zum Buchs wohl kaum vorstellen. Vergleichbar ist das höchstens noch mit einem heftigen Wirbelsturm, Vulkanausbruch, einem verheerenden Erdbeben oder eben auch mit einem Wasserhahn, den man vergessen hat zu schließen. Der Falter gehört zu den Schmetterlingen (Da muss sich jemand vertan haben, wie kann…

  • Ein Schwalbenschwanz in unserem Garten.
    Tiere

    Der Schwalbenschwanz

    Papilio machaon Der Sommer neigt sich langsam seinem Ende zu, auch wenn wir jetzt noch einen Spätsommer genießen dürfen (oder vielleicht auch erleiden). Der Schwalbenschwanz hat jedenfalls definitiv das Potential, uns den Spätsommer zu versüßen. Allerdings sollte der Spätsommer nicht nur Sonne im Gepäck, sondern auch reichlich Regen mitbringen, nach dem Dürresommer ist das nötig. Der Schwalbenschwanz gehört übrigens zur…

  • Dürresommer 2019
    Unterwegs

    Dürresommer 2019

    Der Sommer 2019 hat bisher wieder mit einer Hitze zugeschlagen, wie ich sie zumindest von früher nicht kannte, hinzu kam noch verschärfend: die Dürre. Nur 2018 war ähnlich lang ebenso extrem heiß und auch 2018 hatten wir einen Dürresommer, der bei uns im Garten die letzten drei Fichten vertrocknen ließ. Im Allgemeinen jagt in den letzten Jahren ein Rekordjahr das…

  • Fachwerk,  Haus

    Fachwerk reparieren

    Altes Fachwerk muss irgendwann repariert werden. Meist sind Schäden durch Wasser entstanden, oder der Holzwurm hat fleißig gearbeitet. Die meisten mir bekannten Fachwerkhäuser wurden mit Eichenbalken errichtet. Das ist auch bei unserem Fachwerkhaus so. Allerdings wurde früher nicht nur das Kernholz benutzt, sondern der gesamte Stamm, also auch das Splintholz. Im Haus finde ich teilweise noch Balken, die auch noch…

  • Fachwerk,  Haus

    Fachwerk sanieren

    Fachwerk zu sanieren ist nicht einfach und man kann eine Menge Fehler machen, die oft nur zu einem noch schnellerem Verfall des Hauses führen. Hier zeige ich Dir, wie man eine Fachwerkfassade mit begrenzten Maßnahmen wieder in Stand setzen kann. Zur Straßenseite hin war unser Haus immer noch mit einer Fassade aus Teerpappe verkleidet, die dem Betrachter Klinker vorgaukeln sollte.…

  • Garten

    Mähroboter Praxistest

    Werbung Seit einigen Wochen haben wir einen Mähroboter. Hier kannst Du nachlesen, wie wir den Roboter installiert haben, was wirklich ein Kinderspiel war. Heute möchte ich Dir zeigen, wie er sich in der Praxis bewährt. Unsere Rasenfläche Wir haben kein quadratische, rechteckige Fläche hinter dem Haus. Diese Rasenfläche ist gewachsen, hat regelrecht Ausläufer entwickelt und die Grenzen zu den Beeten…

  • Garten

    Der Rosengarten

    Enthält Werbung Um den Garten spannend und abwechlungsreich zu gestallten, haben wir die vorhandene Fläche in Räume und Zimmer aufgeteilt. Das macht den Garten insgesamt interessanter, da man ihn nicht sofort überblicken kann und man kann auf Entdeckungsreise gehen. Außerdem bieten sich mehr Gestaltungsmöglichkeiten, da man sich in jedem Raum auf ein bestimmtes Thema konzentrieren kann. Eines dieser Zimmer ist…

  • Garten,  Sträucher

    Die Johannisbeere

    In unserem Garten wachsen mehrere Sträucher der schwarzen (Ribes nigrum) und der roten Johannisbeere (Ribes rubrum) und erfreuen uns jetzt wieder mit ihren schönen Früchten. Zusätzlich gibt es auch noch die weiße Johannisbeere (Ribes sativa) und die Blutjohannisbeere, die allerdings nicht für den Verzehr gedacht ist, sondern nur zur Zierde angepflanzt wird. Man kann die Johannisbeere natürlich direkt vom Strauch…

  • Stauden

    Klatschmohn (Papaver rhoeas)

    Klatschmohn wird auch als Mohnblume oder Klatschrose bezeichnet. So schön wie sie ist, hat sie sich den Beinamen Rose redlich verdient. Wenn ich als Kind das Dorf verließ und durch die Felder lief, so konnte ich doch immer am Wegesrand einen Grünstreifen sehen, der damals noch von vielen Blumen, wie der wunderschönen Kornblume oder eben dem Klatschmohn bewachsen war. Dazwischen…