• Rosen

    Bobby James klettert in einen Baum

    Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweizer Die Rose Bobby James Bobby James ist eine Ramblerrose, die hoch hinaus möchte. Unter günstigen Bedingungen kann sie sogar bis zu zehn Metern schaffen, ansonsten begnügt sie sich mit drei bis fünf Metern, was aber auch schon ganz schön viel ist. Unsere Bobby James wächst schon seit Jahren…

  • DIY

    Kräuterschilder selbst gemacht

    Vor einiger Zeit habe ich auf dem Flohmarkt altes Silberbesteck erstanden, das Stück zum Preis von einem Euro. (80 oder 90 Silber ist nicht teuer, natürlich gibt es auch noch 800 Silberbesteck. Das würde ich aber nicht unbedingt zum Basteln nehmen.) Lange Zeit lag dieses Besteck in meinem Fundus einfach nur so rum und langweilte sich, so ganz ohne Aufgabe.…

  • Garten

    Insektenwiese im Garten

    Die Insektenwiese Ursprünglich wuchsen dort, wo jetzt die Insektenwiese gedeiht, Erdbeeren. Aber die Erdbeeren wollten nicht so richtig und außerdem war unser Hund, sehr zu unserer Überraschung, auf den Geschmack gekommen und naschte die Beeren weg, sobald sie rot waren. Wir hätten nie vermutet, dass es Hunde gibt, die in den Garten gehen, um Erdbeeren zu naschen. Irgendwann haben wir…

  • Garten,  Rosen

    Die wilde Hecht Rose (Rosa glauca)

    Zeige uns Dein Sommerglück Wir laden Dich zu unserer Linkparty ein und zeigen Dir unsere wilde Hecht Rose. Denn streng nach Albert Schweizer gilt: Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweizer Die wilde Rose Fast hätte ich geschrieben wilde Schönheiten. Dabei sind ihre Blüten eher schlicht. Sie schmücken sich lediglich mit fünf Kronblättern und kommen…

  • Garten,  Stauden

    Zierlauch (Allium)

    Zierlauch (Allium) Der Allium zählt zur Familie der Amaryllisgewächse und nicht, wie man früher vermutete zur Familie der Liliengwächse. Das haben zumindest molekulargenetische Untersuchungen zu Tage gefördert. (Ich war schon immer überzeugt, dass die Molekulargenetik sinnvoll ist.) Und mit rund 950 Arten zählt die Gattung Allium zu den artenreichsten der Familie. So viele haben wir dann aber doch nicht im…

  • Linkparty,  Stauden

    Der Schlangenknöterich

    Denn streng nach Albert Schweizer gilt: Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt Albert Schweizer Unser Glück: Der Knöterich Damit ist jetzt niemand gemeint, der die ganze Zeit nur knötert, was soviel heißt wie brummig, nörgeln. Nein, der Knöterich, den wir meinen nörgelt nicht grundlos rum. Allerdings muss man beim Knöterich schon genauer sein. Wir meinen den…

  • Linkparty

    Frühlingsglück Linkparty

    Zeige uns Dein Frühlingsglück Wir laden Dich zu unserer Linkparty ein, denn streng nach Albert Schweizer gilt: Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt Albert Schweizer Unser Glück: Hasenglöckchen (Hyacinthoides) Die Gattung Hasenglöckchen gibt es in zwölf verschiedenen Arten. Aber nur drei davon kommen in Deutschland vor. (Zwölf und drei, das hört sich nach sehr viel Glück…

  • Linkparty

    Frühlingsglück Linkparty

    Zeige uns Dein Frühlingsglück Endlich ist er da, der Frühling, die Sonne scheint und wir freuen uns, wie Froschkönige (fast hätte ich Schneekönige geschrieben). Jetzt können wir wieder raus und die Sonne genießen. Die dunkle Jahreszeit ist fast nur noch Erinnerung. Zeige uns woran Du gerade arbeitest, welches Buch Du uns empfehlen kannst oder welche Pläne Du für das Gartenjahr…

  • Linkparty,  Stauden

    Frühlingsglück Linkparty

    Zeige uns Dein Frühlingsglück Endlich ist er da, der Frühling, die Sonne scheint und wir freuen uns, wie Froschkönige (fast hätte ich Schneekönige geschrieben). Unser Glück: Purissima Das Wort kommt aus dem Lateinischem purus und bedeutet ins Deutsche übersetzt: rein. Purissima ist der Superlativ von purus. Also noch reiner geht nicht. Purisima (mit nur einem s) ist zudem ein Name,…

  • Stauden

    Die Schachbrettblume

    Die Schachbrettblume Auch bekannt unter dem Namen Schachblume oder Fritillaria meleagris. Sie wächst bevorzugt an nassen Standorten, die auch gerne zum Teil regelrecht überschwemmt sein dürfen. Die Blume fühlt sich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort sehr wohl. Bei uns steht sie direkt unter einer großen Birke. Die Schachblume wuchs in unserem Garten schon bevor wir ihn überhaupt unser eigen…