Dennenlohe – Rezension

Der Park des grü­nen Barons

Der erste Eindruck

Für mich als Lieb­ha­ber der Bücher, ist der erste Ein­druck immer sehr wich­tig. Ich mag Bücher, die gebun­den sind und auf gutem Papier gedruckt wur­den, damit sie nicht so schnell kaputt gehen. Nur dann kann man Bücher auch wei­ter ver­er­ben. Das fin­de ich auch im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung wich­tig. Und die­ses Buch erfüllt alle mei­ne Erwar­tun­gen, an ein gutes Buch schon auf den ersten Blick. Zudem wur­de es auf FSC zer­ti­fi­zier­tem Papier gedruckt.

FSC
Die­se Nicht Regie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on setzt sich für eine nach­hal­ti­ge Nut­zung der Wäl­der ein. Der FSC ach­tet unter ande­rem dar­auf, dass Wäl­der nicht über­nutzt wer­den und die bio­lo­gi­sche Viel­falt erhal­ten bleibt. Da uns der Schutz der Umwelt sehr am Her­zen liegt, kau­fen wir Bücher mit die­ser Aus­zeich­nung ger­ne. FSC

Ein Inhalts­ver­zeich­nis oder ein Stich­wort­re­gi­ster konn­te ich in die­sem Buch aller­dings nicht finden.

Das ist aber auch nicht not­wen­dig, das Buch „Den­nen­lo­he” ist kein Nach­schla­ge­werk und will es auch nicht sein. Es will unter­hal­ten, und das gelingt den ver­schie­de­nen Autoren hervorragend.

Schon das Vor­wort, der Her­aus­ge­be­rin Sabi­ne Frei­frau von Süss­kind ist wit­zig und unter­halt­sam geschrieben. 

Dennenlohe

Nach dem Vor­wort dür­fen wir uns dann auf Geschich­ten rund um das Schloss, über die Fami­lie, die Tie­re und natür­lich den Gar­ten, oder bes­ser die vie­len ver­schie­de­nen Gär­ten freuen.

Geschich­ten, die von ver­schie­de­nen Autoren ver­fasst wur­den, von Freun­den der Fami­lie und von Besu­chern des Parks. Alle Bei­trä­ge sind so inter­es­sant und leben­dig geschrie­ben, dass man das Buch kaum noch aus der Hand legen möchte. 

Die Bilder

In jedem Gar­ten­buch sind Bil­der ein­fach unent­behr­lich und oft sind sie auch wich­ti­ger als der Text. Schließ­lich wol­len wir ja sehen, wie der Gar­ten aus­sieht und uns Anre­gun­gen holen.

In „Den­nen­lo­he” sind die Bil­der gera­de­zu atem­be­rau­bend und erlau­ben uns eine Rei­se durch die­sen Land­schafts­park. Ins­ge­samt kann man 188 Abbil­dun­gen auf sich wir­ken lassen.

Eindrücke aus Dennenlohe.

Stei­ne sind im Gar­ten ein wich­ti­ges Ele­ment, da sie einen schö­nen Kon­tra­punkt zur beleb­ten Natur set­zen, von der sie über­all umge­ben sind. Wir haben auch Säu­len aus Stein in unse­rem Gar­ten platz­iert, die aller­dings wesent­lich klei­ner sind.

Unser Fazit

Loret­ta und ich sind von dem Buch rest­los begei­stert. Von uns eine kla­re Kauf­emp­feh­lung, auch wenn man kei­nen Park sein eigen nen­nen kann, so kann man sich doch Anre­gun­gen für den eige­nen Gar­ten holen. 

Teil­wei­se hat uns das Buch auch an das, eben­falls lesens­wer­te, Buch Gar­ten der Glück­se­lig­keit erin­nert. Denn der hier vor­ge­stell­te Park ist auch ein Ort, der glück­lich macht.

Titel:Den­nen­lo­he
Her­aus­ge­be­rin:Sabi­ne Frei­frau von Süsskind
Ver­lag:Pre­stel
Erschei­nungs­jahr:2019
Sei­ten­zahl:144
ISBN:978−3−7913−8563−1
Preis:22,00 Euro (mei­ne Tasta­tur hat kein Euro Zeichen…)
War­nung
Eine War­nung muss ich dann aber doch noch los wer­den.
Wer die­ses wun­der­vol­le Buch gele­sen hat, wird den nagen­den Wunsch, die­sen Land­schafts­gar­ten ein­mal, wenig­stens ein­mal, mit eige­nen Augen zu sehen, nicht mehr los.

In die­ser, für die klei­nen Händ­ler sehr schwie­ri­gen Zeit, emp­feh­len wir, dass Buch vor Ort zu kaufen. 

Ich dan­ke dem Pre­stel Ver­lag für die Über­las­sung des Rezensionsexemplars.

Vie­le lie­be Grüße

Loret­ta und Wolfgang

9 Kommentare zu „Dennenlohe – Rezension“

  1. Guten Mor­gen lie­ber Wolf­gang und lie­be Loretta,
    herz­li­chen Dank für die­se tol­le Buch­vor­stel­lung! Ein wirk­lich wun­der­ba­res und beein­drucken­des Buch, mit Bil­dern, die Sehn­sucht wach wer­den las­sen … Sehn­sucht, die­sen Park mit eige­nen Augen zu sehen ! Ja, Dei­ne War­nung am Ende macht Sinn *lächel*
    Habt einen schö­nen und freund­li­chen Tag!
    ♥️ Aller­lieb­ste Grü­ße, Clau­dia ♥️

  2. Bin ja auch ein abso­lu­ter Fan von Büchern, gebun­den natür­lich noch bes­ser. Die geben mir wesent­lich mehr wenn ich mir etwas anschau­en oder lesen möch­te. Solch ein Buch ist bestimmt eine tol­le Inspi­ra­ti­on und kann dann auch süch­tig machen weil die Fan­ta­sie schon wie­der etwas im eige­nen Gar­ten ent­ste­hen lässt ;-))

    Stei­ne gibt es bei mir auch eini­ge, schon allein die Stein­mau­ern, und ich fin­de Stei­ne leben.

    Wün­sche euch noch einen schö­nen Tag und sen­de lie­be Grüss­le rüber

    N☼va

  3. Lie­be Loret­ta, lie­ber Wolfgang,
    was für ein wun­der­bar gestal­te­tes Buch. Der Gar­ten muss ein­fach traum­haft sein.
    Dan­ke für die Warnung! 😉
    Lie­be Grüße
    moni

  4. Falls ich mal in der Nähe von Stutt­gart oder Nürn­berg bin, wer­de ich bestimmt vor­bei­schau­en. Viel­leicht sieht man ja auch einen der Aire­da­les oder Lake­lands die die Fami­lie besitzt, aber auf jeden Fall dürf­te es Spaß machen durch den gro­ßen Park zu schlendern.

    Lie­be Grüße
    Arti

  5. Ich ken­ne weder den Gar­ten noch das Buch. Des­halb vie­len Dank für die Vor­stel­lung. Für ein gutes Gar­ten­buch bin ich immer zu haben.
    Lie­be Grüße
    Heike

  6. Lie­be Loret­ta, lie­ber Wolfgang,
    jetzt muss ich end­lich auch wie­der ein­mal ein paar Wor­te bei euch las­sen. Als stil­le Lese­rin ver­pas­se ich aller­dings kei­nen Post.
    Ja, Bücher müs­sen „schön” sein. Da bin ich ganz bei euch. Egal ob Sach­buch oder Lite­ra­tur . Ich, als nicht nur pro­fes­sio­nel­le Viellese­rin hab noch immer kei­nen E‑Reader, weil ich das Hap­ti­sche, den Geruch und das Rascheln der Sei­ten zum Lese­ver­gnü­gen brau­che. Eure Rezen­si­on klingt ja hym­nisch, da kann ich nicht anders, als einen Blick hin­ein­zu­wer­fen. Dan­ke und lieb­ste Grüße
    Elisabeth

  7. I am sure this is a gre­at gar­den book. I loved the quo­te of Karl Foer­ster — I have a grass with his name. The big stone blocks make me envious, they look gre­at. Thank you for lin­king, have a plea­sant weekend.

  8. The kind of book that defi­ni­te­ly makes me want to tra­vel to see it!! Gre­at pho­tos and awe­so­me review, you two.

    I’m glad you are a part of ‘My Cor­ner of the World’ this week! Thanks for lin­king up.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top