Garten,  Linkparty

Herbststimmung

Der Herbst muss nicht immer trüb und nass, kalt sein. Auch wenn oft so richtiges Schmuddelwetter herrscht und es nur dann gemütlich wird, wenn man vor dem warmen Ofen sitzt und nach Draußen schaut. Die Herbststimmung ist ganz besonders, voller Farben, stiller Momente und Vergänglichkeit, die den Keim für neues Leben in sich trägt.

Schildblatt im Herbstgarten

Der Herbst, und auch der November, der als besonders arg gilt, haben schöne Seiten, mitunter sogar sehr schöne.

Nebel zieht jetzt oft durchs Land, verschluckt alle Geräusche und schützt vor allzu neugierigen Blicken. Durch den Nebel, der auch ein wenig geheimnisvoll wirkt, kann man in aller Ruhe lustwandeln, und sich immer wieder von Schönem überraschen lassen, was zunächst nur wie ein Schemen sich langsam aus dem Nebel schält.

Im Rausch der Herbstfarben kann man schwelgen, die Schönheit der Natur bewundern und froh sein, dass sie uns so viele, immer wieder neue Sinneseindrücke schenkt.

Farbenfrohe Herbststimmung im Garten.

Unten siehst Du, wie unser Grashügel sich im Herbst präsentiert.

Herbststimmung in unserem Garten.

Endlich Regen

Es regnet jetzt viel und die Natur braucht das Wasser dringend, um die Dürre im Sommer zu vergessen und wer weiß? Vielleicht auch für den nächsten Sommer. Vom Regen sollten wir uns die Herbststimmung nicht vermiesen lassen, eher ist er schon Grund zur Freude.

Laub fällt von den Bäumen, und viele Tiere warten schon sehnsüchtig darauf.

Überall liegt Laub zwischen den Bäumen.
Das Wort Herbst ist seit dem achten Jahrhundert belegt und hieß bei den alten Germanen noch harbista. Das klingt so ähnlich wie das Englische harvest, was ernten heißt. Herbst bedeutet also nichts anderes als ernten oder Erntezeit.
Alleine deswegen muss man den Herbst mögen, denn jetzt wird die Nahrung geerntet, die uns den Winter überstehen lässt. Oder besser ließ, dieser direkte Zusammenhang ist für uns ja nicht mehr sichtbar.

Zum Schluss noch ein paar Regeln, die uns verraten, wie das Wetter werden wird.

Bauernregeln zum November

Hängt’s Laub in den November rein, wird der Winter lange sein.

November nass, bringt jedem was.

Im November kalt und klar, wird mild und trüb der Januar.

Viele liebe Grüße

Loretta und Wolfgang

Loretta Nießen

Loretta: Fotos

Wolfgang Nießen

Wolfgang: Text

  • Der Post muss nicht aktuell sein.
  • Setzte einen Link auf unseren Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party
  • Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 Uhr geöffnet (Zeitzone: Madrid, Paris, Berlin, Germscheid)
Gartenglück Linkparty
Zum Mitnehmen

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter
(Visited 284 times, 1 visits today)
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

12 Comments

  • eva

    So schlecht sind die Bauernregeln doch gar nicht und ich mag das Wetter und auch die Dunkelheit.
    So ist das nun mal , wir befinden uns nun halt in dieser Jahreszeit und ab 21.12. gehts wieder aufwärts
    Das einzige, was ich schlecht finde, ist, dass ich nicht so lange radeln kann, denn in der Dunkelheit morgens und abends mag ich
    nicht fahren.
    Die Kälte usw. macht mir nichts aus, da gibt es Kleidung dafür.
    Einen schönen Sonnstag wünscht Eva

  • Astriudka

    Wenn die Bauernregel stimmt, na dann… Ich finde, das Laub hängt in diesem November sehr lange an den Bäumen. Unsere Süßkirsche ist immer noch schön belaubt.
    In euerm Garten habt ihr aber auch viel so arrangiert, dass er eine echte Augenweide zu dieser Zeit ist. Toll!
    Bon week-end wünscht
    Astrid,
    die auch sehr froh über den Regen ist.

  • moni

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    wenn die Bauernregel stimmt, dann bekommen wir aber diesmal einen langen Winter, gell. Schau’n wir mal, ob die alten Vorhersagen auch heute noch aktuell sind. Der Herbst hat wirklich viele schöne Seiten, man muss eben nur etwas aufmerksamer hinschauen und sich etwas mehr Zeit nehmen. Die Herbst-Schönheiten springen nicht so ins Auge wie im Frühjahr, gell.
    Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenende und schicke liebe Grüße
    moni

  • Silke - Miteinander-Bücher

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    ich stelle immer wieder fest, es würde mr überhaupt nichts fehlen, wenn ich in einer Region lebte, in der es immer warm ist.
    Aber da man sich das Wetter nicht aussuchen kann, ist es ganz wunderbar, wenn man auch offen für die Schönheit ist, die einem nicht sofort ins Auge springt. Und bunte Blätter gehören in jedem Fall dazu.
    Euch ein schönes Wochnende
    Silke

  • Tina von Tinaspinkfriday

    Die Fotos sind toll und so stimmungsvoll. Eine Augenweide. Ich liebe Herbstfarben.
    Wir wohnen am Wald und wir haben seit vielen Tagen einfach Hochnebel, das heißt der Himmel ist einfach weiß…. es ist trübselig. Da muntern eure Fotos auf.
    Ich wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

  • Margit

    So richtig trifft für uns keine der Bauernregeln zu. Also, lasse ich mich einfach überraschen. Ich hoffe, dass es noch ein Weilchen einigermaßen schön bleibt, da wir noch Arbeiten auf dem Dach vor haben. Naja… vorausgesetzt, der Handwerker schafft es irgendwann.
    Ich mag den Herbst übrigens sehr. Und auch, wenn es mal schmuddelig ist, das gehört einfach dazu. Man kann es sich ja auch drinnen gemütlich machen.
    Viele Grüße von
    Margit

  • Traudi Gartendrossel

    Lieber Wolfgang, liebe Loretta,
    Euer Herbstgarten sieht so wunderschön aus, fast schon verwunschen mit all seinen Farben, Licht und Schatten, großen Bäumen, die man umarmen kann. Schön auch die eingebunden Gräser…

    Ich wünsche Euch einen guten Tag und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi.♥

  • Gartenbienenweide

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    schöne Bilder habt Ihr eingestellt. Und wenn die Bauernregel recht behält, wird es ein langer Winter werden. Es ist schon bald Ende November und die Bäume tragen immer noch viel Laub.
    LG Agnes

  • Claudia

    Liebe Loretta,, lieber Wolfgang,
    wunderbar hat ihr die Herbststimmung in Bildern festgehalten!
    Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.