Bäume,  Garten

Die Herbstfärbung der Blätter

Der Sommer verabschiedet sich und der Herbst beginnt, man sieht es nicht nur im Kalender, man fühlt es. Die Tage werden kürzer, die dunkle Zeit immer länger und auch die Tage wollen so manches Mal nicht mehr so richtig hell werden. Und die Blätter legen ihre Herbstfärbung an.

Die Herbstfärbung der Blätter in unserem Garten

Die Natur wird jetzt zum Maler, viele Blätter verwandeln sich und werden farbenfroh, manche bleiben aber auch grün und runden das Gemälde ab.

Woher wissen die Bäume eigentlich, dass jetzt der Herbst anfängt?

Lesen sie vielleicht heimlich unseren Kalender? Schauen sie durch die Fenster mit uns zusammen Fernsehen oder hören Radio?

Bäume spüren, dass es kälter wird und sie merken auch, dass die Tage immer kürzer werden und sie wissen, was das bedeutet. Der Winter kommt. Und mit ihm Eis und Schnee.

Für die Bäume ist das nichts anderes als eine Dürre, die sie überstehen müssen. Es geht um Leben und Tod.

Die Blätter brauchen das meiste Wasser und müssen weg, da der Baum während der dunklen, eisigen Jahreszeit kein Wasser mehr aus dem Boden aufnehmen kann. Die Blätter wurden den Baum aussaugen wie ein Vampir sein Opfer.

Schildblatt (Darmera peltata)

Beim Schildblatt (Darmera peltata) sind wir uns allerdings nicht so ganz sicher, ob für das Braun nur der Herbst schuldig gesprochen werden kann, oder ob da nicht auch der Dürresommer seine Hände im Spiel hatte.

Woher kommt die Farbe für die Herbstfärbung?

Bevor der Baum die Blätter abwirft, holt er aber noch das wertvolle Chlorophyll raus und lagert es für die neuen Blätter ein. Chlorophyll ist grün und dieses Grün hat bisher alle anderen Farben verdeckt. Jetzt wo der Baum es zurück ruft, (Man kann auf Dinge zurück rufen, die keinen Defekt haben…) werden die anderen Farben sichtbar.

Die Herbstfärbung der Blätter des Blaubeerstrauches

Ferner produziert der Baum sogenannte Anthozyane, was für die schöne Rotfärbung der Blätter sorgt. Manche Farben muss ein Maler eben selbst mischen.

Wir wünschen Dir ein wunderschönes Wochenende

Viele liebe Grüße

Loretta und Wolfgang

  • Der Post muss nicht aktuell sein.
  • Setzte einen Link auf unseren Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party
  • Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 Uhr geöffnet (Zeitzone: Madrid, Paris, Berlin, Germscheid)
Gartenglück Linkparty
Zum Mitnehmen
Hinweis: Damit so eine Party im Netz überhaupt steigen kann, müssen ein paar Deiner Daten gespeichert werden, dazu gehören: Deine IP-Adresse, Deine E-Mailadresse, Deine Blogadresse und auch Zeit und Datum Deiner Verlinkung werden von InLinks gespeichert. Sicher hast Du schon gesehen, dass Du Deinen Link jederzeit wieder löschen kannst. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.  

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter
(Visited 376 times, 1 visits today)
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

15 Comments

  • eva

    Ich mag den Herbst sehr gerne und warum die Blätter im Herbst nun bunt und die Bäume kahl werden, das ist ja auch schon in der Schule ein Pflichtfach.
    Naturkunde heisst es glaub ich in der Grundschule.
    Wir sind als Kinder damals immer auf Blättersuche gegangen haben die Blätter gesammelt, gedruckt und die Rinden der Bäume auf Papier abgepaust. Da hat unsere Grundschullehrerin schon viel getan.
    Ja, der Herbst ist nun mal der beste Maler, ich mag ihn fast lieber, als den Frühling.

    Ich bin ein Winterkind und auch -typ und deshalb mag ich diese Jahreszeiten auch sehr gerne. Aber auch die anderen sind mir hochwillkommen.

    Schöne Bilder mit der Herbstfärbung, die bei uns so richtig noch nicht eingesetzt hat, das wird erst so im Oktober soweit sein.
    Da gehe ich am 2. Sonntag im Oktober wieder auf den Mörikepfad, da bekomme ich immer so schöne Herbstfärbungsbilder.
    Habt ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Eva

  • Anke

    Liebe Loretta,

    die herrliche Herbstfärbung ist ein ganz besonderer Zauber der Natur, Deine Fotos sind wunderschön. Ich mag die rote Färbung der Blätter sehr gerne, ich hoffe auf einen sonnigen Herbst mit klarer Luft, denn Regen hatten wir in den letzten Tagen genug.

    Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende und sende liebe Grüße aus dem Taunus
    Anke

  • Astridka

    Immer ein Thema in meinem Unterricht gewesen, die Ursachen für die Herbstfärbung und doch muss ich feststellen, dass das doch Vielen nicht klar ist. Aber wenn wir die Natur besser verstehen und beachten würden, säßen wir jetzt nicht so in der Tinte…
    Schöne fotografische Beispiele habt ihr gewählt. Das Schildblatt hat bei mir auch immer schnell solche Trockenheitsreaktionen, auch wenn ich es gieße…
    Euch ein schönes Herbstwochenende!
    Astrid

  • kleiner-staudengarten

    Ach, der Herbst mit seiner farbigen Blätterpracht ist so wunderbar…wenn Sträucher und Bäume “brennen” einfach ein herrlicher Anblick. Leider liegen hier schon viele Blätter vertrocknet am Boden und trotzdem hoffe ich noch auf ein paar Eindrücke vom Indian Summer.
    Ein feines Wochenende wünsche ich euch – lieben Gruß, Marita

  • moni

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    gerade der Herbst erfreut uns immer wieder mit ganz besonders herrlichen Farben und – je nach Wetterlage – mit warmen Farben, mit besonderen Lichtspielereien, einfach ein ganz besonderer Naturzauber!
    Liebe Samstagsgrüße
    moni

  • Christel

    Hallo ihr zwei,
    hier hat die Herbstfärbung ganz leicht schon eingesetzt… wird aber so richtig erst ab Mitte Oktober loslegen 🙂
    Habt ein tolles Wochenende und seid lieb gegrüßt
    Christel

  • Heike

    Kommt es mir nur so vor, oder hat die Herbstfärbung dieses Jahr besonders früh begonnen? Vielleicht hat da auch die Trockenheit ihren Anteil dran. Die Pflanzen sind gestresst. Trotzdem sehen die bunten Blätter sehr schön aus.
    Ich habe mal gelesen, dass die Herbstfärbung am schönsten wird, wenn die Tage sonnig und warm und die Nächte sehr kalt sind.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Heike

  • Lippenstift-und-Butterbrot

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,

    ich liebe die Herbstfarben genauso wie das erste Grün im Frühjahr. Du hast das sehr schön erklärt, warum die Blätter ihre Farbe ändern – das wusste ich nicht und habe auch noch nicht darüber nachgedacht.
    Da wir viele Ziersträucher und Bäume im Garten haben, kommt diese Färbung bestimmt auch bald. Im Moment ist noch alles grün bei uns.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
    Sabine

  • Karen Heyer

    Hallo Ihr Zwei,
    bei Euch herbstelt es aber sehr schön! Ich liebe die Vielfarbigkeit der herbstlichen Blätter. Was ist denn auf dem letzten Foto zu sehen mit den rötlichen Blättern?
    Liebe Grüße
    Karen

  • Margit

    Ich liebe den Herbst und seine Farben! Ich kann mich gar nicht satt sehen, an all den bunten Farben. Seien es die roten und gelben Blätter der Bäume, aber auch das Lila der Herbstastern.
    Ich hoffe, dass der Herbst noch viele schöne Tage für uns bereithält.
    viele Grüße von
    Margit

  • Traude "Rostrose"

    Und der Maler hat die Farben einfach wunderschön gemischt!
    Hallo, ihr Lieben,
    sind das aktuelle Fotos – sprich “herbstelt” es bei euch tatsächlich schon so stark? Bei uns haben gerade erst ein paar Weinblätter begonnen, sich zu röten! Ich bin jetzt jedenfalls wieder um einiges schlauer, z.B. was den Überlebenskampf der Pflanzen betrifft…
    Habt eine schöne neue Woche und auch gleich einen guten Start in den Oktober!
    Herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/09/baume-fur-die-zukunft-giveaway.html

    • Wolfgang Nießen

      Liebe Traude,
      das sind tatsächlich aktuelle Bilder, aber nicht jeder Baum oder Strauch zeigt den Herbst schon so derart deutlich, andere hingegen sind dank Dürre schon lange im Herbst.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Karin Lissi

    Schöner kann man die Reise in den Herbst nicht schildern, wie
    du es getan hast lieber Wolfgang, so herrliche Fotos, die das Auge
    erfreuen.
    Der Herbst ist der beste Maler des Herzens und für die Seele.
    Liebe Grüße in ein hoffentlich sonniges Herbstwochenende, Karin Lissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.