Linkparty

Frühlingsglück Linkparty

Zeige uns Dein Frühlingsglück

Endlich ist er da, der Frühling, die Sonne scheint und wir freuen uns, wie Froschkönige (fast hätte ich Schneekönige geschrieben).

Jetzt können wir wieder raus und die Sonne genießen. Die dunkle Jahreszeit ist fast nur noch Erinnerung. Zeige uns woran Du gerade arbeitest, welches Buch Du uns empfehlen kannst oder welche Pläne Du für das Gartenjahr schmiedest. Vielleicht hast Du aber auch ein besonders leckeres Rezept, das wir dann nachkochen oder nachbacken können. Gerne schauen wir uns auch Deine Bilder aus der Natur oder aus dem Garten an. Wir sind auf Deine Inspirationen gespannt. Und natürlich freuen wir uns auch auf Dein Gartenglück.

Unser Glück:

Ostern

Ostern kommt jetzt mit immer größeren Schritten auf uns zu und man muss schon aufpassen, dass man nicht davon überrascht wird.

Ostergesteck

Der Name

Warum heißt Ostern eigentlich Ostern und nicht irgendwie anders.

Soweit ich das heraus finden konnte, geht der Name auf eine germanische Göttin zurück Ostara. Eine Frühlingsgöttin, eine Göttin des erwachenden Lichtes und Lebens. (Allerdings ist diese Interpretation, die wohl auf Jacob Grimm zurückgeht zum Teil auch umstritten wie man hier bei Wikipedia nachlesen kann.) Einen Artikel, der eine ältere Interpretation der Osterbräuche bietet, findet man hier: Deutsche Osterbräuche, Die Gartenlaube 1880.

Ein Gesteck zu Ostern, selbstgebastelt, Osterdeko

In diesem Zusammenhang bin auch zum ersten mal darauf aufmerksam geworden, dass es für den Monat April, auch einen deutschen Namen gibt: Ostermonat. Ein Name, der wohl auch auf die oben genannte Göttin zurückgehen soll und somit den Monat versinnbildlicht, in dem das Leben erwacht, den Frühling eben.

Überhaupt dreht sich bei Ostern alles um das neu erwachende Leben, so sind auch die Eier und der Hase ein Symbol für das Leben, das Ei, weil aus ihm neues Leben entsteht und der Hase, da er so fruchtbar ist. So ist es nur folgerichtig, dass wir die Auferstehung Jesu zu Ostern feiern. Eine gute und informative Zusammenfassung zum Osterfest kann man hier finden: Das Fest der Auferstehung.

Ein Gesteck zu Ostern, selbstgebastelt, Osterdeko

Wir wünschen Dir ein wunderschönes Osterfest.

Viele liebe Grüße

Loretta und Wolfgang

  • Der Post muss nicht aktuell sein.
  • Setzte einen Link auf unseren Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party
  • Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 Uhr geöffnet(Zeitzone: Madrid, Paris, Berlin, Germscheid)
Gartenglück Linkparty
Zum Mitnehmen
Hinweis: Damit so eine Party im Netz überhaupt steigen kann, müssen ein paar Deiner Daten gespeichert werden, dazu gehören: Deine IP-Adresse, Deine E-Mailadresse, Deine Blogadresse und auch Zeit und Datum Deiner Verlinkung werden von InLinks gespeichert. Sicher hast Du schon gesehen, dass Du Deinen Link jederzeit wieder löschen kannst. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.  

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

(Visited 562 times, 3 visits today)
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

18 Comments

  • Frau Pratolina

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    Eure Osterdekoration gefällt mir sehr. Ich hoffe, Ihr habt auch so schönes Wetter an den Feiertagen!
    Ich wünsche Euch frohe Ostern!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • eva

    Hallo Ihr Beiden,
    die ganze Sache um Ostern haben wir damals in der Grundschule gelernt, das ist wohl heute nicht mehr so.
    Allerdings hatten wir auch einen engagierten Lehrer.
    Schade, dass viele das gar nicht mehr wissen, worum es hier geht.

    Euere Osterdeko finde ich auch super und ja, ich habe eh nicht soviel mit Osterdeko am Hut.
    Das Wetter ist herrlich und man verbringt viel Zeit draußen und ich freue mich aufs Radeln heute.
    Übrigens, wir hatten uns doch schon mal über die Oper unterhalten, die ich heute vorstelle.
    Nun ist sie im Programm und es lohnt sich für Klassikfans sie anzuschauen.
    In meinem heuten Post befindet sich ein Link, also ein kleiner Abstecher nach Stuttgart lohnt sich immer,
    wenngleich die Wilhelma an diesem Wochenende überlaufen sein wird, ebenso das Blühende Barock.
    Ich suche mir da eher einen Wochenentag raus.
    Lieben Gruß Eva
    die Euch wunderschöne Ostern wünscht.

  • Elke

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,

    sehr österlich geht es heute bei euch zu. Das ist schön anzusehen. Wir genießen gerade den Frühlingsgarten in all seiner Pracht, denn den Ostermontag werden wir schon in Andalusien verbringen. Und das bei dort höchstwahrscheinlich sehr viel schlechterem Wetter *grummel*. Na, schaun wir mal, wie es wird. Gestern war es mir bei uns am Nachmittag schon fast wieder zu warm.
    Ich wünsche euch ein wunderschönes Osterfest.
    ❤️- liche Grüße – Elke (Mainzauber)

  • moni

    Fröhliche Ostern, liebe Loretta
    und lieber Wolfgang,
    die Sonne lacht und die Eier können bei euch ja sicher im Garten gesucht und hoffentlich alle gefunden werden. 😉
    Habt frohe und gemütliche Stunden,
    herzliche Grüße
    moni

  • riitta k

    Your twig nest is so cute & charming <3 I find always interesting to read about the etymology of the words. For Easter the father of written Finnish language, Mikael Agricola, invented the word Pääsiäinen in the 16th century. It differs totally from Germanic languages from which we have borrowed many words. Pääsiäinen means 'letting go or getting free' of our sins and The Lent time.

    Wishing you Loretta and Wolfgang a sunny & happy Easter time!

  • niwibo

    Ich wünsche Euch beiden wunderschöne Ostertage mit viele schönen und bunten Augenblicken.
    Lasst es Euch gutgehen und genießt das traumhafte Wetter.
    Lieben Gruß
    Nicole

  • Edgarten - Gartenblog

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    euer Osternestli ist ein wunderschönes Arrangement, das mir sehr gefällt.
    Ich geniesse die Frühlingstage in vollen Zügen, es ist so angenehm.
    Habt frohe Ostertage und liebe Grüsse
    Eda

  • Margit

    Eigentlich hat mein heutiger Beitrag nicht direkt mit Ostern zu tun! Aber Ostern steht ja für neues Leben oder Neubeginn und den gab es nach der Zünslerinvasion in meinem Garten tatsächlich!
    Viele Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Euch
    Margit

  • sommerlese

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,

    ich wünsche euche frohe Ostern!
    Euer Osternest mit den Traubenhyanzinthen sieht richtig hübsch aus.

    Es ist schade, dass die wenigsten Menschen heute noch über den Sinn und die Bedeutung von Ostern Bescheid wissen.
    Ich habe gestern früh in der Osternacht im Gottesdienst im Chor mitgewirkt und fand das wieder sehr stimmungsvoll, wie sich die Atmosphäre vom Dunkel der Nacht durch Kerzenschein und Sonnenaufgang allmählich immer mehr erhellte.
    Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und genießt jetzt noch den Ausklang von Ostern.

    Liebe Grüße
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.