Lernen im Netz mit Serlo

Wer­bung, Ach­tung hier kommt Wer­bung, aber unbezahlt.

Lernen

Ser­lo hat mich ange­schrie­ben. Gefragt haben sie, ob ich ihre Sei­te auf unse­rem Blog vor­stel­len möch­te. Ich habe mir die Sei­te ange­se­hen und kam zu dem Schluss: Ja, das möch­te ich.

Denn hier geht es um’s Ler­nen und für die Inhal­te muss man nicht zahlen.


Für mich selbst war das Ler­nen immer sehr wich­tig. (OK, immer stimmt nicht. Ich hat­te da in mei­ner Jugend so eine Phase…) 

Aber danach. Mein Abitur muss­te ich wegen die­ser Pha­se auf der Abend­schu­le nach­ho­len. Es hat unheim­lich viel Spaß gemacht, und mir sehr viel gebracht. 

Und ich freue mich, dass es jetzt noch eine Mög­lich­keit gibt, im Netz zu lernen.

Des­halb möch­te ich die­se Platt­form hier vorstellen.

Serlo - Lernen im Netz

Der Gartenkurs

Unter ande­rem fin­det sich auch ein Kurs übers Gärt­nern.

Es wer­den Grund­la­gen ver­mit­telt und Tipps gege­ben, wie man auch ohne Gar­ten doch noch zum Gärt­nern kommt.

Unter­teilt ist der Gar­ten­kurs bis­her in fol­gen­de Bereiche:

  • Ein­stieg und Vorfreude
  • Was, Wann, Wohin pflanzen.
  • Anzucht und Aussaat
  • Anbau­flä­chen
  • Boden und Fruchtbarkeit
  • Was­ser
  • Pflan­zen­ge­sund­heit
  • Ern­ten und Verarbeiten
  • Saat­gut und Vermehrung
  • Win­ter­vor­be­rei­tung

Und wie soll­te es auf einer Lern­platt­form anders sein, gibt es auch Auf­ga­ben, die es zu lösen gilt.

Serlo - Lernen im Netz

Natür­lich sieht man nach dem Klick auf einen But­ton, ob man rich­tig lag.

Fächer

Es gibt auch noch mehr The­men auf Ser­lo, mit denen man sich beschäf­ti­gen kann:

Die Kur­se sind soweit ich das sehen konn­te alle gleich auf­ge­baut. Nach einer leicht ver­ständ­li­chen Ein­füh­rung geht es an die Fra­gen, die den Stoff dann vertiefen.

Mein Fazit

Die Idee, die hin­ter Ser­lo steckt gefällt mir sehr gut. Ser­lo ist kosten­los und jeder kann sich als Autor betei­li­gen so wie bei Wiki. Und ler­nen ist immer Sinn­voll, das kann ich nicht oft genug betonen.

Lei­der merkt man, dass sich vie­le der Kur­se noch im Auf­bau befin­den, daher sind sie teil­wei­se nur recht kurz, aber das ist sicher nur eine Fra­ge der Zeit. 

Mir wäre es auch lie­ber, wenn die ein­zel­nen Kur­se noch mehr in die Tie­fe gin­gen. Viel­leicht könn­te man ja auch noch wei­ter­füh­ren­de Kur­se zu ein­zel­nen The­men anbieten.

Ich habe mir jeden­falls vor­ge­nom­men, mir die Platt­form genau­er anzusehen.

Schau Dir doch Ser­lo ein­mal an, viel­leicht ist es ja etwas für Dich.

Wir wün­schen Dir eine gute Woche und viel Spaß mit Serlo

Vie­le lie­be Grüße

Loret­ta und Wolfgang

Das könnte Dich auch noch interessieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top