Lernen mit Serlo
Unterwegs

Lernen im Netz mit Serlo

Werbung, Achtung hier kommt Werbung, aber unbezahlt.

Lernen

Serlo hat mich angeschrieben. Gefragt haben sie, ob ich ihre Seite auf unserem Blog vorstellen möchte. Ich habe mir die Seite angesehen und kam zu dem Schluss: Ja, das möchte ich.

Denn hier geht es um’s Lernen und für die Inhalte muss man nicht zahlen.


Für mich selbst war das Lernen immer sehr wichtig. (OK, immer stimmt nicht. Ich hatte da in meiner Jugend so eine Phase…)

Aber danach. Mein Abitur musste ich wegen dieser Phase auf der Abendschule nachholen. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, und mir sehr viel gebracht. 

Und ich freue mich, dass es jetzt noch eine Möglichkeit gibt, im Netz zu lernen.

Deshalb möchte ich diese Plattform hier vorstellen.

Serlo, Lernen im Netz
Serlo Lizenz CC-BY-SA

Der Gartenkurs

Unter anderem findet sich auch ein Kurs übers Gärtnern.

Es werden Grundlagen vermittelt und Tipps gegeben, wie man auch ohne Garten doch noch zum Gärtnern kommt.

Unterteilt ist der Gartenkurs bisher in folgende Bereiche:

  • Einstieg und Vorfreude
  • Was, Wann, Wohin pflanzen.
  • Anzucht und Aussaat
  • Anbauflächen
  • Boden und Fruchtbarkeit
  • Wasser
  • Pflanzengesundheit
  • Ernten und Verarbeiten
  • Saatgut und Vermehrung
  • Wintervorbereitung

Und wie sollte es auf einer Lernplattform anders sein, gibt es auch Aufgaben, die es zu lösen gilt.

Serlo Lizenz CC-BY-SA

Natürlich sieht man nach dem Klick auf einen Button, ob man richtig lag.

Fächer

Es gibt auch noch mehr Themen auf Serlo, mit denen man sich beschäftigen kann:

Die Kurse sind soweit ich das sehen konnte alle gleich aufgebaut. Nach einer leicht verständlichen Einführung geht es an die Fragen, die den Stoff dann vertiefen.

Mein Fazit

Die Idee, die hinter Serlo steckt gefällt mir sehr gut. Serlo ist kostenlos und jeder kann sich als Autor beteiligen so wie bei Wiki. Und lernen ist immer Sinnvoll, das kann ich nicht oft genug betonen.

Leider merkt man, dass sich viele der Kurse noch im Aufbau befinden, daher sind sie teilweise nur recht kurz, aber das ist sicher nur eine Frage der Zeit. 

Mir wäre es auch lieber, wenn die einzelnen Kurse noch mehr in die Tiefe gingen. Vielleicht könnte man ja auch noch weiterführende Kurse zu einzelnen Themen anbieten.

Ich habe mir jedenfalls vorgenommen, mir die Plattform genauer anzusehen.

Schau Dir doch Serlo einmal an, vielleicht ist es ja etwas für Dich.

Wir wünschen Dir eine gute Woche und viel Spaß mit Serlo

Viele liebe Grüße

Loretta und Wolfgang

Das könnte Dich auch noch interessieren

(Visited 119 times, 1 visits today)
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.