Linkparty

Gartenglück Linkparty

Gartenglück

Der Garten beschert uns immer wieder wundervolle Augenblicke, gibt uns Zeit zur Muße und sorgt für einen freien Kopf.

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Zeige uns Dein Gartenglück der Woche.

Unser Glück der Woche:

Äpfel

Einen Apfelbaum haben wir im Garten, nur einen. Und der trug bis jetzt immer nur ein paar ganz wenige Äpfel.
Bis auf dieses Jahr.
Jetzt trägt er soviele Äpfel, dass wir es kaum glauben können. Es ist wie ein kleines Wunder.

Und als wäre das nicht genug, sind die meisten Äpfel auch noch groß und schön rot.

Apfel

Den Baum kauften wir schon vor Jahren, wegen der roten Äpfel, die er tragen sollte. Und pflanzten ihn in einer Ecke des Gartens, wo er dann plötzlich das Opfer eines Fußballs wurde und völlig umknickte.
Aber wir haben ihn geschient und er ist wieder zusammengewachsen.

Apfelernte
Apfelernte

Im Laufe der Jahre haben wir vergessen, wie die Äpfel heißen. Aber, was macht das schon, wenn sie gut schmecken.

Wir wünschen Dir ein wunderschönes Wochenende
Loretta und Wolfgang

Verlinke unten Dein Gartenglück. Wir freuen uns auf jeden Beitrag. 

 Der Post muss nicht aktuell sein.
 Ein Bezug zum Garten sollte erkennbar sein.
 Wir werfen auch gerne einen Blick über den eigenen Gartenzaun.

 Oder Du zeigst uns ein tolles DIY für den Garten.
 Setzte einen Link auf unseren Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party
 Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet

Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty
 
Hinweis: Damit so eine Party im Netz überhaupt steigen kann, müssen ein paar Deiner Daten gespeichert werden, dazu gehören: Deine IP-Adresse, Deine E-Mailadresse, Deine Blogadresse und auch Zeit und Datum Deiner Verlinkung werden von InLinks gespeichert. Sicher hast Du schon gesehen, dass Du Deinen Link jederzeit wieder löschen kannst. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Hier geht es zur Datenschutzrichtlinie von InLinkz: InLinks Datenschutz
Und jetzt bist Du dran:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
(Visited 16 times, 1 visits today)

15 Comments

  • Pia

    Ja auch wir haben dieses Jahr eine reiche Apfelernte. Obwohl der Baum gepflanzt wurde als Schattenspender und im Frühjahr wegen seinen wunderschönen Blüten. Die reifen Äpfel sind jetzt Supplement.
    L G Pia

  • Margit

    Zur Zeit hört man hier von allen Seiten… kannst Du Äpfel brauchen? Die Ernten fallen dieses Jahr einfach gigantisch aus. Es ist schon fast zu viel!
    Ein schönes Wochenende wünscht Euch
    Margit

  • moni

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    Äpfel sind wirklich etwas ganz Wunderbares und ein herrliches Geschenk der Natur. In diesem Jahr können wir ja ganz besonders viele frische Äpfel genießen, gell.
    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
    moni

  • Nicole B.

    Was für eine reiche Ernte und was für ein Glück, dass der Bruch wieder geheilt ist.
    So kann er Euch hoffentlich noch viele Jahre mit jeder Menge Früchte beglücken. Dazu passt doch mein Apfelkuchenrezept von gestern bestens.
    Euch einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole
    Dir cue

  • Elke Heinze

    Eure Äpfel sehen wirklich lecker aus. Dann wünsche ich guten Appetit. Wir haben keinen Apfelbaum (meine Eltern hatten mal ganz viele, aber mit total sauren Äpfeln), aber eventuell werden wir demnächst noch einen pflanzen.
    Herzliche Grüße – Elke

  • Nova

    Das ist echt schnurzegal, und die sehen so verführerisch lecker aus. Yammi, der Erste einfach reinbeissen und ich würde auch noch Kompott von machen. Hach, einfach toll und ich freue mich für euch. Da zeigt sich dass sich die liebevolle Pflege gelohnt hat.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse

    Nova

  • Garten[Augen]blicke

    Diese Jahr brechen die Apfelbäume wirklich unter ihrer Last zusammen. Wir haben von vier Bäumen 1,2 t zur Apfelsaftmosterei gebracht und freuen uns schon jetzt auf den frischen Saft. LG und einen guten Start in die Woche.
    Melanie

  • Shadownlight

    Meine Eltern und Großeltern hatten auch immer Äpfel im Garten und wenn sie zu sauer waren, wurden sie zu Mus verarbeitet :).
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.