Garten

Heranziehende Vögel und aufblühende Blumen

“Wenn die Drossel schreit, ist der Lenz nicht mehr weit”.
Bauernregel
Das heftigste Winterwetter ist offenbar hinter uns. Der Frühling kündigt sich endlich an. Mittwoch Abend konnte ich mehrere Schwärme zurück kehrender Vögeln sehen. Das waren Kraniche. Ich bin stehen geblieben und genoss das Bild im Himmel.
Zugvögel
Spät Abends konnte man die Stimmen anderer Zugvögel hören. Eine innere Uhr sagt ihnen, wann die Zeit für Rückkehr ist. Vögel, die in dieser Zeit zurück kommen, sind Kurzstreckenzieher. Sie Verbringen den Winter in Südeuropa.
Wenn der Winter sich zurück zieht, werden seine Hinterlassenschaften sichtbar. Die Schneeglöckchen stehen wieder senkrecht, als ob es keinen sibirischen Frost gegeben hätte.

Schneeglöckchen

Die Elfen-Krokusse müssen sich noch ausrichten und wenn manche auch das nicht schaffen, wachsen schon die Neuen.

Krokusse

Man kann mit der Gartenarbeit los legen. An jeder Stelle gibt es was abzuschneiden und aufzuräumen.

Zuerst wird der Rasen von Ästen befreit und später ausgebessert.
Aufraeumen
Die Obststräucher werden einen Verjüngungsschnitt bekommen.

Beerenstraeucher im Frühling
Beete werden aufgeräumt: Abgestorbene Samenstände der Stauden und braune trockene Blätter werden abgeschnitten.

Stauden im Fruehling
Die alten braunen Blätter von den Christrosen und Lenzrosen (Helleborus) schneidet man auch ab, so werden Pilzkrankheiten unterbunden.
Helleborus im Fruehling schneiden
Die Blätter der Elfenblumen (Epimedium) sehen zur Zeit noch schön grün aus. Sie werden in dieser Zeit auch geschnitten, um Platz für die frischen Austriebe der Blüten und Blätter zu machen.
Elfenblumen im Fruehling schneiden
Die Gräser ebenso. Sie werden so weit herunter geschnitten, dass der Neuaustrieb nicht verletzt wird.
Graeser im Fruehling schneiden
Wenn die Beete geputzt sind, wird noch Kompost vom letzten Jahr verteilt. Es gibt also viel zu tun.
Ich wünsche euch einen guten Start in das neue Gartenjahr und ein
schönes, freudiges Wochenende!
Der Frueling
❧ Liebe Grüße ❧
Loretta

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
(Visited 18 times, 1 visits today)

30 Comments

  • riitta k

    Es ist erstaunlich, wie die Vögel im Frühjahr und Herbst wissen, wann sie zurück oder weg fliegen müssen.. Hier habe ich noch nicht Kraniche am Himmel gesehen. Deine Bilder sind wunderschön.

    Schönen Tag!

  • jahreszeitenbriefe

    Ja, es duftet nach Frühling, und neulich hörte ich schon in der größten Kälte ein Pärchen in seinem Revier, herrliche Vögel… Ja, der Garten muss noch bis Ende März warten, erst dann kehre ich zurück dorthin. Und freue mich auf meinen Elfenblumenbestand, der seit 30 Jahren am Steingartenrand wächst. Ich schneide ihn nie, die alten Blätter stören mich nicht, sie schützen die zierlichen Blüten vor Spätfrösten und kippen um, wenn die neuen Blätter austreiben. Dann sammle ich die alten nur ab. Liebe Grüße Ghislana

  • fjg gkkreativ

    Liebe Loretta, auch ich freue mich schon auf die Gartenarbeit
    und kann es kaum abwarten. Die ersten Zugvögel waren bei uns
    auch schon zu sehen.
    Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
    Gaby

  • Neststern

    Sind das schöne Bilder! Besonders das erste finde ich so wunderschön. Ich glaube auch, dass der Winter so fast überstanden ist und freu mich jetzt echt ganz fest auf den Frühling.
    glg Susanne

  • Varis

    Bei uns im Garten haben sich die Schneeglöckchen auch wieder berappelt. Aber die Krokusse hat es leider dahingerafft. Auch ansonsten sieht es noch sehr kahl überall aus. Letztes Jahr war um diese Zeit schon viel am Blühen wie z.B. die ersten Schlüsselblumen und Leberblümchen. Heuer sieht man bisher überall nur braun und grau.
    LG, Varis

  • Seelenbotschaft

    Liebe Loretta,
    inzwischen freue ich mich auch schon auf die Arbeit (Meditation) *lach* im Garten und werde ganz hibbelig bei dem Gedanken. Auch bei uns konnte man schon die Rückkehrer entdecken und ganz ganz langsam glaube ich nun auch, dass der Frühling vor der Tür steht.

    Liebe Grüße, Lill

  • Dällerin

    Jaaa, ich habedie Zugvögel auch gehört und gesehen… freue mich immersehr darüber. Was haben wir für ein Glück unter der Westdeutschen Vogelroute zu wohnen!
    Auf die Arbeit im Garten freue ich mir nur bedingt…aber es muss ja sein.
    Schönes Wochenende !
    Liebe Grüße
    Marita

  • geistige_Schritte

    was für wunderschöne liebliche Fotos aus deinem Garten, ach herrlich Frühlingshaft deine Blumen und der Kranichzug am Himmel mit dem Baum begeisert mich genauso!
    Da freut sich doch das Herz und die Seele bei dem Anblick in und aus dem Garten!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

  • Karen Heyer

    Liebe Loretta,
    wie schön, unser geliebter Jahreskreislauf im Garten beginnt! Ich liebe diese "Aufräumtätigkeiten", weil ich danach das Gefühl habe, den Winter endgültig vertrieben zu haben.
    Die Amselmänner singen nun wieder ein Abendständchen, das macht mich glücklich.
    Habt ein schönes Gartenwochenende!
    Liebe Grüße
    Karen

  • Pia Verena

    Auch bei mir im Garten wird aufgeräumt und dem Frühling platz gemacht. Die ersten Salate sind gesetzt im Treibhaus und die Radieschen keimen auch recht gut.
    Euern Garten bewundere ich immer gerne.
    L G Pia

  • Claudia

    Liebe Loretta,
    danke für diese herrlichen Bilder!
    Kraniche hab ich bis jetzt nur einmal gehört, aber leider nicht sehen können …aber, sie sind auf jeden Fall wieder da!
    Ja, jetzt können wir wieder raus in den Garten und endlich Mutter Erde in den Händen fühlen!
    ღ Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und ein ebenso schönes Wochenende! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  • moni

    Liebe Loretta,
    es ist schön, dass die Kraniche wieder zu uns gekommen sind. Überall konnte man sie jetzt entdecken. Sie bringen uns ganz gewiss jetzt den Frühling!
    Viel zu tun gibt es in eurem wunderbaren Garten. Dafür sieht es aber dann auch wieder prächtig aus, gell.
    Liebe Freitagsgrüße
    moni

  • Rumpelkammer

    richtig frühlingshaft sieht es in eurem Garten aus..
    und die Arbeit wartet 😉
    aber das macht man ja gerne
    bei mir dauert es noch weil mein Gärtchen ganz im Schatten liegt

    liebe Grüße
    Rosi

  • Birgitt

    …ja jetzt geht die Saison los, liebe Loretta,
    ich habe heute nach der Arbeit noch zwei Stunden im Garten gearbeitet und das war so schön…ich wundere mich, wie schnell sich nach dem Frost alles erholt hat und was jetzt schon alles sprießt und blüht…

    liebe Grüße Birgitt

  • Theresa Glaeszer

    Liebe Loretta,
    Bei euch sieht es ja schon schön frühlingshaft aus und der kalte sibirische Atem hat doch nicht zu arg gewütet. Ich freu mich auch schon auf's Aufräumen und Runterschneiden. Am Sonntag sollen bei uns 15°Grad über null – letzte waren es noch 15 unter null – werden,das wird mein erster großer Garteneinsatz in diesem Jahr. Die Frühlingsblüher haben sich bis dahin hoffentlich auch wieder aufgerichtet, die sahen wirklich erbärmlich aus nach dem Frost.
    Schönes Wochenende euch
    Liebe Grüße, Theresa

  • Lebensperlenzauber

    Liebe Loretta,
    HERANZIEHENDE VÖGEL UND AUFBLÜHENDE BLUMEN,
    sind immer wieder aufs Neue ein großes Geschenk ins noch frische Jahr…
    Sei künden uns vom Frühling der allen gut tut und das Herz erfreut.
    Schön auch in Eurem tollen Garten das neue Leben zu entdecken!
    Viel Freude Euch dabei und schön, dass Ihr Eure Freude mit uns teilt!
    Habt ein schönes Wochenende,
    herzlichst Monika*
    mit lieben Grüße für Euch!

  • Garten[Augen]blicke

    Liebe Loretta, wenn das Wetter mitspielt, will ich nächste Woche auch im GArten aufräumen. Die Arbeit in unseren Weinbergen ist dann erstmal abgeschlossen und ich kann mich im Garten austoben. Danke für die schönen Frühlingsblüher. Bei uns war es heute regnerisch und grau.
    LG und ein schönes Wochenende
    Melanie

  • Ayka Schwarze-Pfoten

    Gar so grandiose Vögelzüge können wir bei uns nicht beobachten, doch seit gut zwei Wochen sind die Stare bei uns an den Vogelhäuschen zu besuch, zudem hat auch ein Drossel hat zu uns gefunden.
    Die Gärtner muss sich noch ein bisschen Gedulden, denn der Boden ist noch gefrohren.
    Ein gutes WE wünschen Ayka und ihr Frauchen

  • Angie

    It is obvious you have a lovely garden … and that you put a lot of hard work into it. Enjoy the effort of spring, which bears fruit and flowers all season long!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.