Wenn die Spinnen fliegen

Ich ging früh morgens in den Garten. Es war neblig und kühl. Viele dünnen Fäden in der Luft streiften mein Gesicht so, dass ich sie dauerhaft weg wischen musste. Es fühlte sich an, als ob der Altweibersommer schon da ist, als ob der Sommer zu Ende geht, und der Herbst sich langsam ankündigt. Das kann doch nicht sein. Noch nicht…

Hier sind die Spinnennetze, die ich an diesem Morgen mit der Kamera eingefangen habe. Spinnennetze faszinieren mich immer wieder und wenn der Nebel sich in den Netzen verfängt kann man sie sehr gut betrachten und bewundern.

Spinnweb, Spinnweben
Spinnweb, Spinnweben
Spinnweb, Spinnweben
Spinnweb, Spinnweben

Die vielen jungen Spinnen begeben sich Ende des Sommers auf Reisen. Sie verreisen durch die Luft. Die Spinnen sind aber klever, sie fliegen nicht mit der Hilfe der Fluggesellschaften wie wir Menschen, nein, ihre Fäden nutzen sie als Mittel, sich zu bewegen. So reisen Spinnen sogar mehrere hundert Kilometer weit, und das auch noch vollkommen CO2 neutral.

Spinnweb, Spinnweben
Spinnennetze
Spinnennetze
Spinnennetze

Leider haben die Spinnen ihre Steuermöglichkeiten noch nicht so weit gebracht. Die hohe Nachwuchsrate kompensiert das aber…

Sehr unordentliche Spinnennetze.
Spinnweb, Spinnweben

Falls ihr vereisen wollt, dann macht es nicht so wie die Spinnen. Man weiß nie, wo man ankommt.

❧ Liebe Grüße ❧

Loretta

Das könnte Dich auch noch interessieren

Schau doch mal hier rein

33 Comments

  1. Was für Wahnsinns-Fotos. liebe Loretta!

    1. Es freut mich sehr, dass Dir die Fotos gefallen.
      Viele Grüße
      Loretta

  2. Spinnennetze – kleine Kunstwerke aus der Natur. Toll! Reinlaufen ist fies, angucken herrlich. Aber verteilst du Kaffee an eure Gartenbewohner? Solche chaotischen Kreuz-und-Quer-Netze, die du teilweise abgelichtet hast, enstehen unter Koffein. Mit LSD wird es akkurat. Hat man tatsächlich mal untersucht. Kein Witz.
    Herzliche Grüße
    Christel

    1. Liebe Christel,
      es könnte sein, dass ich die Fähigkeit der Spinnen beeinflusst habe. Ich verteile Kaffeesatz unter den Rosensträuchern. Es ist nicht zu fassen, dass Spinnen an dem Kaffeesatz knabbern!
      Liebe Grüße
      Loretta

  3. Wahnsinn, solch schöne Bilder… Spinnennetzte, dazu muss man vermutlich früher aufstehen, als ich es derzeit tue ..schäm. Aber irgendwann, jetzt die nächsten Wochen, erwische ich auch welche, da bin ich mir ganz sicher. Aber so Tolle wie Deine … da muss man schon suchen! Ich wünsche einen schönen Freitag. LG sendet Marion

    1. Liebe Marion,
      da muss man ein wenig früher aufstehen, um die Spinnennetze vollständig zu sehen. Es freut mich sehr, dass Dir diese Bilder gefallen haben.
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag
      Loretta

  4. Liebe Loretta,
    guten Morgen und DANKE für diesen zauberhaften Post! Da ich ein Herbstkind bin, liebe ich solche Bilder und sie lassen mein Herz aufgehen! fliegende Spinnen haben wir auch im Garten, und auch ich habe oft morgens die Fäden im Gesicht *lach* …ich freue mich schon, wenn auch hier die Tage kommen, an denen ich die herrlichen Gespinste so wunderbar sehen kann!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    1. Liebe Claudia,
      dann musst du auf die schönste Jahreszeit nicht mehr lange warten. Die Natur kündigt uns langsam den Herbst an. Leider bin ich nicht so ein großer Herbstfan. Ich mag zwar die tollen Farben, aber der Abschied mit dem Sommer fällt mir jedes mal schwer.
      Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Freitag
      Loretta

  5. Wunderschöne Fotos, die filigranen Netze sind bezaubernd, so fein und zart, jedoch jedes einzigartig schön.
    Liebe Grüsse
    Doris

    1. Liebe Doris,
      ich denke so wie Du, dass jedes Netz einzigartig ist.
      Liebe Grüße
      Loretta

  6. danke, für diese so beeindruckende Spinnenbilder,
    ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    aus der Engelwerkstatt

    1. Liebe Hermine,
      es freut mich sehr, dass Dir die Fotos gefallen.
      Viele liebe Grüße
      Loretta

  7. Wunderschöne Spinnennetz-Fotos hast Du gemacht, liebe Loretta. Ich dachte schon, dass das große Netz mit der Spinne mittendrin mein Favorit ist. Doch kamen kamen noch weitere Favoriten, so dass ich mich nicht entscheiden kann.
    Einen schönen Tag wünscht Edith

  8. Liebe Loretta,

    wunderschöne Fotos hast du von den Spinnennetzen gemacht. So zart und filigran die sind. Ich meine auch, der Herbst kündigt sich schon an. Wir fahren aber nächste Woche für ein paar Wochen nochmals in den Sommer. Die ersten Taschen sind schon gepackt.

    Ein schönes Wochenende wünscht euch
    Paula

    1. Liebe Paula,
      ich bin kein großer Herbstfan, obwohl ich die schönen bunten Farben immer schön finde. Der Abschied mit dem Sommer fällt mir einfach schwer. Ich wünsche Dir eine schöne Urlaubszeit, so kannst Du den Sommer noch ein bisschen in die Länge ziehen 🙂
      Viele liebe Grüße
      Loretta

  9. Herrliche Bilder und ja schmeckt nach Herbst, aber bei uns ist noch Hochsommer und Badewetter. Von mir aus kann es auch noch eine Weile so bleiben.
    L G Pia

  10. Ja, an manchen Tagen hat man morgens schon den Eindruck, der Herbst schleiche um die Türe…
    Die Spinnennetzfotos sind ganz wunderschön…
    Herzlichst
    yase

  11. Liebe Loretta,
    ich habe eine echte Spinnenphobie, aber Deine herrlich versponnenen Fotos sind einfach be-und verzaubernd. Besonders das letzte Bild zeigt ein echtes Kunstwerk!
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    moni

  12. …wow, was für fantastische Aufnahmen!!! Diese kleinen Kunstwerke faszinieren mich auch immer wieder. Muss mich auch mal auf einen Streifzug durch den Garten begeben! 😉
    LG Christiane

  13. Das sind Wahnsinnsaufnahmen, liebe Loretta – wunderschön!
    Ganz, ganz liebe Rostrosengrüße von der Traude

  14. Hallo Loretta,
    toll Bilder, da lohnt sich das frühe Aufstehen. Vielleicht kann ich das morgen im Garten auch beobachten, es soll ja aufklaren.
    VG
    Elke

  15. Love spiders and spiderwebs (outside). Such beautiful and detailed photos you shared! Hope you have a wonderful weekend.

  16. Oh I just adore these photos! Absolutely beautiful. You have captured a little bit of pure perfection that we so often ignore!

  17. …herrliche Bilder, liebe Loretta,
    und tatsächlich muten sie schon herbstlich an…ist mir hier bei uns noch nicht so begegnet,

    liebe Grüße Birgitt

  18. Hallo Loretta,
    das sind wunderschöne Bilder, Spinnennetze sind so ein tolles Fotomotiv. Aber an ihnen merkt man deutlich, dass es auf das Ende des Sommers zugeht. Was ich aber gar nicht so schlimm finde, ich mag auch den Herbst sehr gerne. 🙂 Danke dir für diese tollen Aufnahmen.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
    Anne

  19. Deine Bilder sind toll! Gar nicht so einfach, diese Kunstwerke im Bild festzuhalten! Ich spreche aus Erfahrung!
    Biele Grüße von Margit

  20. wow
    da habt ihr aber fleissige Spinnen in eurem Garten
    die Netze shen wunderschön aus
    aber für Altweibersommer ist es eigentlich wirklich noch etwas zu früh
    ich habe heute in meiner Küche am Fenster auch Spinnweben gewischt.. 😉
    die waren sowas von klebrig ..
    kenn ich sonst eigentlich gar nicht von Hausspinnen ..
    eine die ich erwischt habe musste deshalb auch ausziehen 😉
    liebe Grüße
    Rosi

  21. Tolle Aufnahmen!! Ich lasse solche Netze immer hängen…falls ich nicht reinlaufe 😉

    Schönes Wochenende und viele GRüsse

    N☼va

  22. Liebe Loretta,
    traumhafte Fotos!
    Ich fotografiere auch gerne Spinnweben 🙂
    Kannst ja mal schauen:

    Wir hatten mal ein Kreuzspinnennest mit tausenden von kleinen Kreuzspinnenkindern am Auto. So verreisten die Kleinen mit uns in den Urlaub 😉
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  23. Wow! These are fantastic shots! I would love to get the chance to take these shots. You did a great job!!

  24. Spinnenfotos finde ich auch interessant. Habt ihr auch so viele wie wir im Haus?

  25. Traumhaft schöne Bilder hast du von den Netzen gemacht. Im September früh morgens sind sie überall zu sehen, leider in der Uhrzeit, wo ich meistens schon in der Arbeit bin und an dem freien Tag mag ich nicht so früh aufstehen.
    Eine ganz zauberhafte Welt und du hast sie so schön fotografiert.
    Ich habe auch einen schönen Eintrag von vorigem Jahr:

    liebe Grüße, Flögi

  26. Das sind ganz wundervolle Kunstwerke. Sowohl die filigranen Spinnennetze als auch deine tollen Fotos.
    Liebe Grüße
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.