Linkparty

Gartenglück

Gartenglueck

Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf.
Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu .

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.

Unser Glück in dieser Woche:
Die Dachwurz oder auch Hauswurz, erfreut uns mit ihren wundervollen Blüten.
Dachwurz, Hauswurz

609. Sempervivum tectorum L. Dach=Hauswurz.
Dach=Hauslauch, Dachwurz.
Einheimisch auf Felsen in Süddeutschland, bei uns durch Cultur auf
Mauern, Schobendächern und Gräben verbreite. Die Alten nannten
die Pflanze Barba Jovis d. i. Jupiters Bart. Die länglich= verkehrt=
eiförmigen, plötzlich in eine Stachelspitze zugespitzten, am Rande gewim
perten, dunkelgrünen Blätter sind arzneilich und werden insbesondere bei
Entzündungen äußerlich angewendet.
(Aus: Der Führer in die Pflanzenwelt
Hülfsbuch
zur Auffindung und Bestimunung der wichtigsten in Deutschland wild wachsenden Pflanzen.
Emil Poftel 1876)

Dachwurz, Hauswurz
Dachwurz, Hauswurz

Wir wünschen euch ein sonniges Wochenende.
Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht.

Und so geht es:
  • Postet einen Artikel (muss nicht von heute sein)
  • Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtnern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder …
  • Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog, bitte nicht auf die Party
  • Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Montags 9:00 geöffnet
Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty
 
Und jetzt seid ihr dran:
(Visited 12 times, 1 visits today)
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

59 Comments

  • Edith Wenning

    Die Fotos, liebe Loretta, lieber Wolfgang, sind toll! Auf Sempervivum wäre ich jetzt gar nicht gekommen.
    Eigentlich dachte ich, dass ich heute nichts zu Euch verlinken kann. Wenn ich es mir recht überlege, ist mein Gartenglück aber in meinem heutigen Post enthalten: Ich freue mich unheimlich, dass das Efeu an meinem alten Kirschbaum neu austreibt und einen schönen Hintergrund für Clematis Durandii und meine rosa Clematis 'Minie belle' bildet.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

  • Die Nähmeise

    " Gartenglück " , was für eine schöne link party , gerne reihe ich mich hier mit ein . Wunderschön sind die Bilder vom Hauswurz . Die Blüten sind ja eine Farbenpracht .
    Liebe Loretta, lieber Wolfgang, ich wünsche Euch beiden einen wunderbaren Sommer mit vielen sonnigen und heiteren Momenten in Eurem herrlichen Garten . Liebe Grüße von Carmen

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Carmen,
      es freut mich, dass Dir die Party gefällt und auch, dass Du Bilder schön findest.
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag mit vielen sonnigen Stunden und heitern Momenten.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Astrid Ka

    So schön, diese Aufnahmen von den Hauswurzblüten! Hier wird das nichts, die Amseln hacken auf der suche nach proteinreicher Nahrung immer alles aus den Gefäßen. Da ich aber den Amselgesang und Vögel mindestens so mag wie Pflanzen, lasse ich es ( bis zum nächsten Versuch ).
    Ich war in dieser Woche hauptsächlich sehr spät im Garten ( und der Herr K. sehr früh ). Das war dann unser Gartenglück der Woche…
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Astrid

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Astrid,
      ich habe auch schon mehrmals versucht, die Hauswurz im Garten zu pflanzen, bisher stets vergebens. Das ist das erste Mal, dass sie angewachsen ist und auch noch blüht.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Arti

    Sempervivum-Arten sind so dankbar, sie nehmen nichts übel und blühen in vielen Farben. Die Rosetten erinnern mich immer ein wenig an Mandalas 🙂

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Arti,
      für uns war es nicht so einfach, Hauswurz zu pflanzen, bisher sind wir immer kläglich gescheitert. Das ist das erste Mal, dass es geklappt hat.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • froebelsternchen Susi

    Boah…ich wusste nicht mal dass die Hauswurz blüht! SOooo schön sieht das aus.
    Ich hab letztes Jahre ein paar schon große Ableger von meiner Freundin bekommen, ich bin gespannt ob die je blühen werden….

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende für Euch von
    Susi

    • froebelsternchen Susi

      aja.. jetzt genau überlegt – ich erinnere mich dass sie im Herbst mal so komische riesige Kerzen hervorgebracht hatten – stimmt – hatte mich noch gewundert..aber die waren lang nicht so schööön wie Eure Blüten!

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Susi,
      um ehrlich zu sein, mir war auch nicht bewusst, dass die Hauswurz so schön blüht. Ich finde die Pflanze an sich schon schön und wollte sie allein deswegen im Garten haben.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Lebensperlenzauber

    Hallo Ihr BEIDEN,
    dass kann ich verstehen, dass der Dachwurz Euch Freude macht und mit seinen so wundervollen
    Blüten Gartenglück schenkt, da kommt auch bei mir ein wenig Glück an!!!
    Die Blüten gehen einem gleich ins Herz!
    Habt ein schönes Wochenende und lieben Dank für Eure Aktion!

    Herzliche Grüße schickt
    Monika*

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Monika,
      ich kenne die Hauswurz noch aus meiner Kindheit, da wuchs sie tatsächlich in einem großen Topf, der auf dem Schuppendach stand, einfach so, niemand hat sich um sie gekümmert. Bei meinen Klettereien habe ich die Wurz dann immer bewundert, klar wollte ich sie auch im Garten haben, aber alle meine Versuche sind vorher immer gescheitert, deswegen freue ich mich, dass es diesmal geklappt hat.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Miuh

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang, ja, die schönen Sommerabende geniessen wir im moment auch extrem! Und unsere Hauswurze müsste ich auch nochmals genauer ansehen… Einige davon haben auch Blütenstiele entwickelt. Liebe Grüsse, Miuh

  • Pia Verena

    Je fleissiger man die schneidet umso schöner blühen sie im nächsten Jahr. Ich brauche meine immer in den Weihnachts Gestecken. Boha was für ein Wort bei der Hitze!
    L G Pia

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Pia,
      vielen Dank für den Tipp mit dem schneiden, werde ich machen. Weihnachten ist es hoffentlich wieder kühler;-)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Elke Heinze

    Hallo ihr Beiden,
    die Aufnahmen sind sehr schön. Und mir fällt dabei auf, dass Hauswurz bei mir derzeit komplett verschwunden ist. Das liegt an den Orten, wo ich sie gepflanzt hatte und die dafür einigermaßen ungeeignet waren. Oder anders ausgedrückt, wann immer ich die Ränder der Trockenzone im Bereich der Tanne von Massen an Nadeln etc. gereinigt habe (wie gerade wieder), sind mir die Wurzen im Rechen hängen geblieben. Manchmal habe ich sie wieder eingepflanzt, nur dass im nächsten Jahr das Gleiche passiert ist. Ich glaube, ich sollte sie mal in Schalen pflanzen. Das müsste funktionieren.
    Liebe Grüße
    Elke
    _______________
    mainzauber.de

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Elke,
      wir hatten auch erhebliche Schwierigkeiten, die Hauswurz in unserem Garten anzupflanzen, früher ist sie immer verschwunden, deswegen freue ich mich sehr, dass es diesmal geklappt hat.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • wegwunder

    Das sind ganz tolle Fotos! Da sind die Hauswurze aber schon weit fortgeschritten. Meine bilden erst die Stengel. Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, Sibylle

  • Hilda

    Oh! Oh! Heute hab ich es auch mal geschafft …. hab grad einen Post hochgeladen, der hier genau rein passt!

    Und eure Fotos sind soooooo schön! Ich mag Hauswurz(en) auch so sehr. Egal, ob sie blühen oder nicht, sie sind einfach immer interessant anzusehen. Aber mit Blüten natürlich noch mehr!

    Schönes Wochenende liebe Loretta und lieber Wolfgang!

    Liebe Grüße
    Hilda

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Hilda,
      als ich die Hauswurz gekauft habe, war mir gar nicht bewusst, dass die auch blühen. Ich finde die Pflanze einfach so schön.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Anonym

    Wundervoll sind Eure Hauswurzblüten. Meine in der Schale werden es wohl nicht zur Blüte bringen, denn der kleine Kater hatte sie ausgebuddelt…
    Liebe Grüße
    und ein schöne unwetterfreies Wochenende
    Inge

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Inge,
      es freut mich, dass Dir die Blüten gefallen. Schade, dass Deine nicht mehr blühen, aber wer weiß, manchmal stecken die Pflanzen mehr weg, als wir ihnen zutrauen.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Ulrike Hartner-Okafor

    Hallo ihr Beide,
    ich hab mich sehr gefreut das du Wolfgang meinen Blog gefunden hast , es war schön zu hören das auch ihr Naturkosmetik selber macht , das Rezept vom Birkenshampoo würde ich gerne wissen, kannst du das hinkriegen?
    Ihr habt einen wunderschönen Blog , mir gefällt esw hier sehr und ich komme gerne wieder, hab euch bei mir gleich verlinkt.
    Liebe Blumengrüße,
    RikaRose

    • Wolfgang Niessen

      Liebe RikaRose,

      hier das Rezept für’s Haarwaschmitteln:
      Man braucht einen Esslöffel Salbeiblätter, einen Esslöffel Birkenblätter, 300ml Wasser, das ganze wie einen Tee zubereiten und so lange ziehen lassen bis die Temperatur angenehm ist, so dass man die Haare damit waschen kann. Dann kommen noch 3 Esslöffel Kaisernatron hinzu.
      Und fertig ist das Haarwaschmittel.
      Die Mengenangaben variieren natürlich je nach Haarlänge und Dicke des Haares.
      Ich hoffe, dass ist verständlich, wenn nicht frage ich nochmals nach.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Luis Das

    …..diese Freude steht uns noch bevor – unsere Hauswurzen sind auch wirklich "Dachwurzen".
    Auf einer alten Dachpfanne gedeihen diese seit einigen Jahren.
    Ein erholsames Wochenende euch Beiden,
    Luis

    • Wolfgang Niessen

      Lieber Luis,
      bei meinen Eltern wuchs die Hauswurz auch auf dem Dach, allerdings in einem Topf, den irgendjemand auf Schuppendach gestellt hatte.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Silke R.

    Mein Gartenglück diese Woche ist, dass trotz großem Wassermangel alles so schön blüht. Klar gieße ich auch, aber die Naur hat doch auch die Kraft, längere Trockenzeiten zu überstehen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Silke,
      die Natur übersteht doch mehr, als wir ihr zutrauen. Wir rennen hier fast auch nur noch mit der Gießkanne durch den Garten.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Nova

    Sieht auch immer wieder schön aus wenn sie blühen. Ansonsten oftmals so unscheinbar bringen sie oftmals die schönsten Blüten.

    Wünsche noch einen tollen Sonntag und sende viele Grüsse

    N☼va

  • McMaries Kleingartenwelt

    die Hauswurz in ihrer vollen Schönheit! schöne Fotos!
    und jetzt hab ich auch noch einen Beitrag für die Linkparty für euch…denn Gartenglück ist auf jeden Fall auch, wenn man was ernten kann.
    LG und schönen Sonntag noch
    Marie

  • Katies Home

    Wunderbare Bilder vom Hauswurz, da kann ich euer Glück verstehen. Hier fällt er in diesem Jahr etwas spärlich aus, dafür gibt es aber bestimmt andere Pflanzen, die unser Herz erfreuen. Wer einen Garten hat – der findet immer irgendetwas zum freuen!
    Sonntagsgrüsse von
    Katja

  • Erica Sta

    Einmalig schöne Blüten, die ihre da habt. Der Hauswurz ist eine Bereicherung in jedem Garten, finde ich. Ich wünsche einen schönen Sonntagabend!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

  • Barbara

    Meine Hauswurz blüht auch gerade. Sie sind so wunderschön die kleinen Blüten. Auf das Dach wurden sie früher gepflanzt um Blitzeinschlag abzuwenden. Ist natürlich Aberglaube, aber das die Pflanze auf einem Dach überleben kann, ist schon bemerkenswert. Sehr schöne Aufnahmen von den kleinen Schönheiten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Barbara,
      bei meinen Eltern steht immer noch ein Topf mit Hauswurz auf dem Schuppendach, der stand da auch so lange ich zurück denken kann, jetzt weiß ich auch warum. Danke für die Info.
      Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Christel,
      wir haben endlich einen Platz gefunden, wo die Hauswurz auch wächst. Wir haben schon mehrere Fehlversuche hinter uns.
      Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • fabol

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang!

    Wunderschöne Fotos von den Blüten – man könnte meinen, es handle sich um eineinhalb Meter hohe Pflanzen, wenn man die Bilder so betrachtet, so majestätsich wirken sie. Ich liebe Sukkulenten!

    Einen schönen Abend euch beiden!
    Veronika & Attila

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Veronika, lieber Attila,
      leider ist die Blüte erheblich kleiner, was sie aber keineswegs weniger schön macht.
      Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Sabine Heimelig

    hallo wolfgang, da habe ich mir dieses jahr den/de hauswurz in den garten geholt und wußte das gar nicht ;). ich dachte es wäre eine ganz unkomplizierte pflanze und merke jetzt, dass ich sie offensichtlich falsch platziert oder aber falsch bewässert habe. sie macht nach anfänglicher schönheit nun eher einen mückerigen eindruck. dafür hat sie sehr lange ausläufer mit blüten bekommen. in der tonschale scheint es ihr aber nicht unbedingt zu gefallen. ich bin wohl ein gärtner mit weniger glücklichen händchen – zwinker. liebe grüße zu dir, sabine

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Sabine,
      das war jetzt auch nicht unser erster Versuch, die Hauswurz anzupflanzen, bisher sind wir immer gescheitert, so gut wie jetzt sah es aber noch nie aus. Bei meinen Eltern steht der Hauswurz tatsächlich auf dem Dach in einem großen Tontopf, und da steht er schon so lange ich denken kann, niemand kümmert sich drum, und er wächst prächtig.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.