Linkparty

Gartenglück Linkparty

Gartenglück Linkparty

Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf.
Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu .

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.

Unser Glück in dieser Woche:

Seit einiger Zeit genießen wir die wunderschönen Blüten der Schachbrettblume. Diese kleine Staude fühlt sich in der Nähe des Teiches wohl und hat sich gut ausgebreitet.

Schachbrettblume, Schachbrettblumen
Sind diese zarte Blütenglocken nicht zauberhaft?
Schachbrettblume, Schachbrettblumen
Schachbrettblume, Schachbrettblumen

Liebe Grüße

Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht.

Und so geht es:
  • Postet einen Artikel (muss nicht von heute sein)
  • Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder …
  • Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog, bitte nicht auf die Party
  • Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Montags 9:00 geöffnet
Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty
 
Und jetzt seid ihr dran:
(Visited 16 times, 1 visits today)
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

69 Comments

  • Edith Wenning

    Das sind wunderschöne Bilder von der Schachbrettblume, liebe Loretta, lieber Wolfgang. Ich hatte sie in Töpfen, fand sie in diesem Frühling leider nicht wieder. Wahrscheinlich war es ihnen zu trocken. Ich liebe sie. Schade, dass ich im Garten keinen geeigneten Platz für sie habe. Meine Garten-Freude ist im Moment die Sommer-Knotenblume. Aber schaut doch selbst.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

  • Renee

    Guten Morgen Ihr Lieben!
    Schachbrettblumen sind wunderschön – Eure feinen Fotos zeigen es!
    Es soll sogar Schachbrettblumen-Wiesen geben, das muss toll aussehen. Bei uns sind die roten Blüten eindeutig in der Überzahl, alle Versuche die Weißen etwas mehr zu puschen sind fehlgeschlagen. Jetzt überlasse ich es der Natur.
    Noch: Das Bärlauchsalat-Rezept wurde erfolgreich umgesetzt 🙂 Super-lecker!
    Danke!!
    Herzliche Grüße
    Renee

    • Loretta Niessen

      Liebe Renee,
      ich freue mich, dass Du das Bärlauchsalat Rezept ausprobiert hast und es Dir auch geschmeckt hat.
      Die Schachbrettblumen habe ich der Natur überlassen. Bei uns ist eine Seite des Teiches in diese Jahreszeit mit hängenden Glöckchen dieser Blume voll geschmückt.
      Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße
      Loretta

  • Sunnys Haus

    Moin Ihr beiden,
    die Schachbrettblumen sind zauberhaft ! Meine blühen noch nicht, aber es sollte bald soweit sein. Die weißen sind bei mir auch selten.

    Liebe Grüße
    Birgit

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Birgit,
      Schachbrettblumen sind wirklich wunderschön und wir freuen uns, dass sich dieses Staude in unserem Garten ausbreitet. Ich wünsche Dir, dass Deine auch bald blühen und Du Dich an ihnen erfreuen kannst.
      Schönes Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • wegwunder

    Hallo… ich habe vor gut zwei Wochen schon blühende Schachbrettblumen gepflanzt und hoffe nun auf natürliche Verbreitung – euer Garten gefällt mir sehr sehr gut, und die Bilder sind immer wieder aufs Neue eine Freude. Herzlich, Sibylle

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Sibylle,
      ich drücke Dir die Daumen, dass Deine Schachbrettblumen gut anwachsen, sich wohl fühlen und sich auch vermehren.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Birgitt

    …oh wie wunderschön, liebe Loretta und Wolfgang,
    ich mag die Schachbrettblumen so gerne…in meinem Garten die sind leider dieses Jahr nicht ehr gekommen, sie waren an drei verschiedenen Stellen…aber es gibt wieder zwei Töpfe von der Fensterbank zum raus pflanzen, die werde ich dann auch mal in Teichnähe pflanzen…

    wünsche euch ein schönes Frühlingswochenende,
    liebe Grüße Birgitt

  • Lebensperlenzauber

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    gleich beim Anblick Eurer Bilder musste ich an Birgitt denken, die Schachbrettblumen ja so gerne hat!!!
    Da habt ihr wirklich ein schönes Gartenglück, raus zu sitzen in einen so traumhaften Garten und immer wieder aufs Neue genießen. Einfach traumhaft empfinde ich!
    Mag die Blumen und die Fotos sehr gerne und danke Euch dafür!
    Ein schönes Wochenende,
    herzlichst
    Monika*

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Monika,
      danke für Deinen lieben Kommentar, wir sitzen gerne draußen im Garten, wenn das Wetter es erlaubt. An der Schachbrettblume fasziniert mich insbesondere das außergewöhnliche Muster.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Karen Heyer

    Liebe Loretta, Lieber Wolfgang,
    vielleicht sollte ich die Schachbrettblumen auch mal in Teichnähe ansiedeln? Ich habe welche im Beet aber das Gastpiel dauert meistens nur 2-3 Jahre, ist wohl zu trocken dort.
    Mein Gartenglück diese Woche ist, das meine letzten Samstag angesäten Tomaten fast alle schon gekeimt sind. Siehe auch mein Post.
    Genießt das Wochenende!
    LG Karen

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Karen,
      ich denke bei uns ist der Boden in der Nähe des Teiches durch die Ufermatte etwas feuchter, die saugt sich teilweise wie ein Schwamm voll, was dazu führt, dass ich öfters Wasser nachpumpen muss.
      Die selbst gesäten Tomaten schaue ich mir gerne an.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Sadie´sGedankenfülle

    Schönen Tag euch Beiden,

    also bei uns habe ich noch nie Schachbrettblumen gesehen, vielleicht liegt
    es an der Seehöhe? auf jeden Fall finde ich die zarte, gemusterte
    Blume ganz bezaubernd.
    Ich wünsche euch ein sonniges, fröhliches We.
    LG Sadie

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Sadie,
      das ist doch schade, dass es die Schachbrettblume bei Euch nicht gibt, ich weiß nicht, ob die Staude eine bestimmte Höhe bevorzugt.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Sigrun Hillsidegarden

    An den Schachbrettblumen erfreue ich mich auch gerade, sogar eine Weiße ist dabei. Manchmal erscheinen sie, manchmal nicht. Ich habe auch die braunen mit dem gelben Rand, der Name fällt mir gerade nicht ein. Nun ist ja unser Garten nicht für diese Pflanzen gemacht, trotzdem habe ich ein paar angesiedelt. Es ist einfach viel zu trocken.

    Sigrun

  • froebelsternchen Susi

    Bezaubernde Blüten sind das – hab ich ehrlich gestanden bewusst noch nie in Natura gesehen!
    Ich sags ja immer wieder. Euer Garten ist das reinste Paradies!
    Ein schönes Wochenende und schon mal einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch!
    Liebe Grüße
    Susi

  • Traudi Gartendrossel

    Lieber Wolfgang, liebe Loretta,
    so wunderschön sind Eure Schachbrettblumen, Augeschmaus pur. Ich liebe diese zauberhaften Blümchen und hatte sie einmal im Garten. Leider mochten die Wühlmäuse sie auch zu gerne…

    Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende mit schönen Gartenmomenten
    und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Traudi,
      es ist immer schade, wenn Pflanzen verschwinden, bis jetzt sind wir zum Glück von Wühlmäusen verschont geblieben.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und ebenso schöne Gartenmomente.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Astrid Ka

    Wunderschön hat die Natur unter euren Bäumen einen Blütenteppich gewebt! Ich habe in meinem Link Ähnliches, allerdings aus einem fremden Garten. In meinem eigenen war ich in dieser Woche nicht immer glücklich, da der Buchsbaumzünsler arg wütet, und wir nun nicht mehr nur mit Handarbeit weiter kamen.
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Astrid,
      der Buchsbaumzünsler wird von uns gefürchtet, wir haben eine Reihe von Buchsen im Garten. Würde mich interessieren, wie Du diesem Schädling, hoffentlich erfolgreich, zu Leibe rückst.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

    • Heidi

      Lieber Wolfgang,
      ein Mittel mit dem Bazillus thuringiensis gibt es auch hier bei uns in Deutschland…Man muss es allerdings ziemlich häufig anwenden…Gute Erfolgschancen hat man bei Beginn des Befalls – und dann muss man dran bleiben – unbedingt!
      Diese Woche bin ich auf noch ein Mittel gegen den Buchbaumzünsler gestoßen: Leimfallen mit Duftstoffen für die männlichen Tiere! Sie sollen ganz neu auf dem Markt sein…aber vielversprechend in Testergebnissen…
      Alles Liebe und viel Glück und Erfolg beim Retten Eures Buchsbestandes!
      Heidi

  • Sara Mary von Buelsdorf

    Na, dieses Mal komme ich ja gerade rechtzeitig. 🙂 Wollte gerade einige Geschehnisse aus meinem Garten festhalten, u.a. auch rückgepostet in der Vergangenheit, denn da war so vieles, was ich noch gar nicht posten konnte. Ich poste halt ein wenig anders, als die meisten Blogger, denen nur an Aktualität und vielen Besuchen gelegen ist! Denn mir gehts bei meinem Gartentagebuch um alles, was im Garten passierte und das soll möglichst alles, selbst wenn es vor einem halben Jahr geschah, zeitlich passend einsortiert werden.

    Jetzt verlinke ich mal meine Mondviolen, aber es war noch so viel anderes, das ich evt. noch schaffe zu posten … ich weiß jetzt nicht, wie das mit diesen Linky-Tools so läuft, ob man da auch mehr als 1 Post verlinken kann?
    Ich habe das mal ausprobiert, aber abgesehen davon, daß außer einer einzigen Person niemand teilnehmen wollte, funktionierte bei mir leider nur Textlink und keine Bilder, so daß ich es dann einfach gelassen habe und mich nicht näher damit beschäftigt, was es da noch für Möglichkeiten gibt.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

    Liebe Grüße
    Sara

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Sara,
      so viel ich weiß, kannst Du auch mehr als einen Post verlinken, ich glaube, es gibt keine Obergrenze.
      Ich wünsche Dir ein wundervoll sonniges Wochenende.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Sara Mary von Buelsdorf

    Schachbrettblumen habe ich auch zwei im Garten. In diesem Jahr blüht auch die eine nicht nur weiß sondern in der Originalfarbe. Freue mich, daß die eine nicht eingegangen ist, wie ich zunächst befürchtete. Nur vermehrt haben sie sich bis jetzt nicht, es blieb bislang bei den zwei von mir gekauften Exemplaren.

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Sara,
      bei uns haben die auch erst angefangen sich zu vermehren, nachdem wir den Teich angelegt hatten. Die Ufermatte ist immer feucht und sorgt wahrscheinlich auch in der Umgebung des Teiches für mehr Feuchtigkeit, hat aber den Nachteil, dass ich öfters Wasser in den Teich nachpumpen muss.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Elke Heinze

    Wie schön! Auch bei uns sitzen sie am Teichrand, aber leider inzwischen etwas eingeengt. Da muss ich mir etwas überlegen. Bin heute noch nicht zu eurem Projekt gekommen, blogge aber fast täglich aus dem Garten. Mal schaun, vielleicht habe ich morgen noch eine Idee zum Verlinken.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende –
    Elke

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Elke,
      wir freuen uns immer, wenn Du bei der Party dabei bist, vielleicht findest Du ja noch was, das muss auch nicht aktuell, Glück kann auch in der Vergangenheit liegen.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

    • Sara Mary von Buelsdorf

      Wie schön, daß das Linkup noch offen war, lieber Wolfgang! Nun konnte ich meinen anderen Beitrag auch noch einfügen, denn dazu kam ich kürzlich dann leider nicht mehr.

      Liebe Grüße und ich wünsche Dir/Euch nun eine schöne neue Woche!
      Sara

  • Ein Schweizer Garten

    Oh ja, die Schachbrettblumen mag ich auch so sehr, dabei habe ich sie erst vor einigen Jahren das erstemal gesehen. Inzwischen blühen sie in den Beeten und der Blumenwiese. Wünsche eich ein schönes Geniesserwochenende!

  • Heidi

    Die kleine Schachbrettblume ist schon etwas ganz Besonderes. Ich mag sie auch sehr gerne! Mein Beitrag für dieses Wochenende sieht allerdings etwas anders aus:
    Blütenträume ganz in Weiß…
    Habt einen schönen Sonntag und alles Liebe
    Heidi

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Heidi,
      ein sehr schön weiß blühender Strauch oder Blumen oder auch die Kirschblüte ist etwas ganz besonders Schönes.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • mano

    schachbrettblumen sind wirklich wunderschön und eure ecke im garten ist einfach zauberhaft! bei mir wollen sie nicht so recht wachsen, der schwere lehmboden scheint ihnen nicht zu behagen.
    dafür habe ich euch osterglocken und mein neues blütenmandala mitgebracht – mein gartenglück der woche!
    liebe grüße
    mano

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Mano,
      bei uns wachsen und vermehren sie sich erst so richtig, seit wir den Teich angelegt haben, und sie somit durch die Ufermatte mehr Feuchtigkeit bekommen. Die Ufermatte saugt das Wasser quasi aus dem Teich. Bei uns ist der Boden auch sehr lehmig, was ich immer beim Graben von Pflanzlöchern nicht so toll finde.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Anonym

    Liebe Loretta, lieber Wolfgang – WAS HABT IHR FÜR EINE TRAUMHAFTE SEITE HIER IM NETZ – ich bin totaaal begeistert! Dass ich Euch noch nicht vorher entdeckt habe… ich sitze hier gerade bei meiner 1. Tasse Kaffee am Sonntagmorgen (Leidenschaftliche Frühaufsteherin ;-), aber wenn ich mir Euren Blog so anschaue, werden es jetzt noch ein paar Tassen Kaffee mehr, ich stöbere mich hier mal durch. Bei Euren Fotos geht mir das Herz auf – TOLL!!!! Habt ein wunderbares Restwochenende, Ihr beiden!!!! Lony vom Streublümchen Blog x

    • Loretta Niessen

      Liebe Lony,
      danke für Deine tollen Zeilen über unseren Blog. Ich werde mich gleich auf den Weg machen und Deinen Blog besuchen.
      Einen schönen Sonntag. Das Wetter soll noch sehr schön heute bleiben.
      Viele liebe Grüße
      Loretta

  • MarionNette Herm

    Die Schachbrettblume liebe ich auch sehr. Bei mir im Garten habe ich sie auch an einer Stelle kultivieren können, da bin ich sehr glücklich darüber. Allerdings sind bei mir die Blüten momentan noch nicht ganz geöffnet … wird aber bald soweit sein. Wunderschöne Bilder habt ihr von ihr gemacht. Ich wünsche einen schönen Sonntag. LG Marion

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Marion,
      freut mich, dass Dir die Bilder gefallen. Sicher werden sich die Blüten bald ganz öffnen und Du kannst diese wunderschöne Blume auch in Deinem Garten genießen.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Nova

    Absolut klasse…eine Blume die ich erst durch das Bloggen kennengelernt habe. Schaut so schön aus und ich freue mich sehr dass sie bei euch gedeiht.

    Herzliche Sonntagsgrüsse

    N☼va

  • Anonym

    Früher gab es hier im Garten auch diese wundervollen Schachbrettblumen, aber so nach und nach haben sie sich dann verabschiedet. Nachdem ich nun Eure Bilder habe, steht der Entschluss fest, sie noch einmal in einer anderen Gartenecke neu anzusiedeln. Vielleicht fühlen sie sich dort wohler und bleiben.
    Liebe Grüße
    und habt einen schönen Frühlingssonntag
    Inge

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Inge,
      ich drücke Dir die Daumen, dass die Schachbrettblumen sich in der neuen Gartenecke wohl fühlen, wenn ich das richtig weiß, darf der Boden nicht zu trocken sein.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Heike Ellrich

    Wie schön! Eure Schachbrettblumen sind allerliebst. Ich hätte nicht gedacht, dass sie sich von selbst so gut vermehren. In meinem Garten habe ich leider keine, die Wühlmäuse …
    Ich wünsche euch einen sonnigen Frühlings-Sonntag.
    Liebe Grüße
    Heike

  • Rostrose

    Lieber Wolfgang, liebe Loretta,
    mir gefallen Schachbrettblumen auch so gut, sie sehen zauberhaft aus! Ich habe einige zu unserem Miniteichlein gesetzt, aber heuer habe ich noch keine davon entdeckt… Diesmal mische ich auch ein bisschen mit beim Gartenglück! 🙂
    Hab eine schöne Osterwoche!
    Herzliche Rostrosen-Palmsonntagsgrüße
    Traude

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Traude,
      wir freuen uns, dass Du dabei bist und ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Die Schachbrettblumen sich noch zeigen.
      Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Rostrose

    PS: Noch vergessen – mir passiert's auch manchmal, dass ich den falschen Link einsetze, das macht ja nichts. Interessanterweise haben wir nämlich alle noch ein paar andere Sachen im Kopf – ja, und manchmal ist es genau so wie du geschrieben hast, lieber Wolfgang – "vielleicht hatte gerade dann eines der Kinder mal wieder ein Problem, das absolut keinen Aufschub duldet." ;-))

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Traude,
      die Kinder haben manchmal ein ganz gewaltiges Potential, mich von dem, was ich gerade mache, abzulenken. Ich wehre mich dann, fast immer, so gut es geht; nur selten verdient das Anliegen der Kinder auch tatsächlich die Aufmerksamkeit, die sie heischen.

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Christel,
      das ist sehr schön, dass Du so viele Schachbrettblumen im Garten hast, ich finde die auch sehr schön und bewundere immer wieder ihr ungewöhnliches Blütenmuster.
      Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • Barbara

    Diese Blumen fehlen leider noch in meinem Garten. Ich finde sie entzückend. Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, das kleine Elfen das Schachbrettmuster auf die Blumen malen. Passt ja perfekt zum Elfenturm ;)) Kann mir bis heute noch nicht vorstellen, warum Blumen wissen wie sie ihre Blätter einfärben müssen. Ja ich weiss DNA aber wie funktioniert das genau???
    Ihr hab wirklich einen tollen Garten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    • Wolfgang Niessen

      Liebe Barbara,
      wie das mir der DNA jetzt genau funktioniert und warum ausgerechnet dieses Muster, weiß ich auch nicht. Ich schließe mich da lieber Deiner Vorstellung an und glaube, dass die Elfen dafür verantwortlich sind.
      Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

  • ❈Paula❈

    Hallo, ihr Beiden,

    ich bin ein bissele in Zeitdruck, darum schreibe ich jetzt erst.

    Ich mag die Schachbrettblumen sehr, aber ich habe kein Glück mit ihnen.
    Erst hatte ich sie, dann waren sie weg um nach paar Jahren wieder zu erscheinen, dann sogar mit einer neuen Farbe dazu. Nun haben sie sich wohl für immer verabschiedet, schade.

    Einen guten Start in die neue Woche wünscht euch
    Paula

    PS: Danke für die lieben Kommentare bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.