Garten

Rosen im September

Wer hat schon gedacht, dass der Sommer am Anfang des Septembers seine schönsten Tage zeigen wird. Das war doch so wunderbar! Genuss pur.
Jetzt scheint der Altweibersommer (Der Ursprung des Wortes liegt wohl im althochdeutschem “weiben” – Spinnweben knüpfen wiki.) schon zu ende zu sein. Bevor das Wetter umschlug, habe ich die blühenden Rosen im Garten mit meiner Kamera aufgenommen. Diese schöne Momente auch manche Erfahrungen mit Rosen möchte ich gerne mit euch teilen.

Großblumige Strauchrose ‘Eden Rose’

Die Rose gedeiht am bestens an sonnigen Stellen. Wenn der Standort gefällt, kann die Rose als Kletterrose verwendet werden. Die Blüten erreichen 10-12 cm Durchmesser. Die Eden Rose ist eine gesunde Rose in meinem Garten.

Eden Rose
Eden Rose

Kletterrose ‘Jasmina’

Kletterrose Jasmina

Meine absolute Favoritin ist die Kletterrose Jasmina. Sie beschert uns jedes Jahr großen Blütenreichtum. Hier sieht man die ersten Blüten der zweite Herbstblüte. Die Rose wird bis zum erstem Frost blühen.

Kletterrose Jasmina, auch eine sehr schöne Rose für den Garten.

Kleinstrauchrose ‘Larissa’

Eine sehr gesunde Rose mit dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Larissa verfügt über eine Selbstreinigung (verblühte Blüten fallen ab, ohne Blätter zu verlieren). Blüht unermüdlich.

Kleinstrauchrose Larissa
Kleinstrauchrose Larissa
Kleinstrauchrose Larissa

Beetrose ‘Bonica 82´

Die Rose hat mittel große Blüten und eine starke erste Blüte. Die zweite folgt im September. Leider bekommt sie Sternrußtau nach der ersten Blüte. Na ja, alle vier Rosen ‘Bonica’ sind an der Nordseite unseres Hauses gepflanzt…

Beetrose Bonica 82
Beetrose Bonica 82

Beetrose ‘Sommerwind’

Diese Beetrose wird meist als großblumige ‘The Fairy’ bezeichnet. Eine sehr hübsche Rose, leider ist jede Blüte schnell verblüht. Weil die kleinen Blüten große Blütendolden bilden, dauert die Blüte insgesamt aber sehr lang.

Beetrose Sommerwind
Beetrose Sommerwind, eine wunderschöne Rose für den Garten.
Beetrose Sommerwind

Strauchrose ‘Ghislaine de Feligonde’

Das ist eine wunderschöne Rose. Auf den Bildern unten, kann man die ersten offenen Blüten der zweiten Herbstblüte sehen. Der Strauch ist voller Knospen. Was ich an dieser Strauchrose mag, ist die Farbe. Die Blüten sind zunächst gelborange, dann aprikosenfarben, zu rosaweißverblassend. Der Strauch blüht sehr lange.

Strauchrose Ghislaine de Feligonde
Strauchrose Ghislaine de Feligonde
Strauchrose Ghislaine de Feligonde

Bodendeckrose ‘Sunny’

Drei Bodendeckrosen wachsen am Fuß der ‘Gislaine de Feligonde’. Beide Sorten ergeben gute Farbkombination. ‘Sunny’ hat schöne dunkelgrüne, starkglänzende Blätter.

Bodendeckrose Sunny
Bodendeckrose Sunny

Strauchrose ‘Ütersens Rosenprinzessin’

Das ist eine neue Farbvariante der beliebten Rosensorte ‘Rosarium Ütersen’. Die Rose bildet einen schönen Strauch, blüht zart rosa. Macht ein gutes Bild im Garten. Diese Rosen habe ich noch nicht lange, seit drei Jahren, bin aber sehr zufrieden.

Strauchrose Uetersens Rosenprinzessin. Diese Rose ist wirklich eine Prinzessin.
Strauchrose Uetersens Rosenprinzessin
Strauchrose Uetersens Rosenprinzessin

Strauchrose ‘Burghausen’

Die ‘Burghausen’ bildet bereits nach wenigen Jahren einen großen Busch. Mit dieser hellroten Farbe kann man einen starken Akzent im Garten setzen. ‘Burghausen’ hat einen angenehmen Duft.

Strauchrose Burghausen
Strauchrose Burghausen

Kleinstrauchrose ‘Ballerina’

Die ‘Ballerina’ sieht ungewöhnlich schön aus, weil die kleinen Blüten in großen Dolden stehen.

Kleinstrauchrose Ballerina
Kleinstrauchrose Ballerina

Eisenkraut (Verbena bonariensis) habe ich zwischen die Rosensträucher ‘Ballerina’ gepflanzt. Ich finde, dass die zart rosa Blüten der Rosen und die blauviolette Blütendolden der Verbena, gut zusammen harmonieren.

Verbena, ein guter Begleiter für Rosen.

Beetrose ‘Gebrüder Grimm’

Die Rose hat eine außergewöhnliche Farbe. Leider, war sie lange Zeit von einem Rambler ‘Paul’s Himalayan Musk’ überschattet. Zur Zeit haben wir das geändert * hier *. Ich hoffe, dass die ‘Gebrüder Grimm’ sich erholen wird.

Beetrose Gebrueder Grimm
Beetrose Gebrueder Grimm
Beetrose Gebrueder Grimm

Strauchrose ‘Schneewittchen’

Wenn man eine weiße Rose sucht, ist ‘Schneewittchen’ ist eine gute Entscheidung.

Strauchrose Schneewittchen
Strauchrose Schneewittchen

So sieht die Bodendeckrose ‘Snow Ballet’ aus, wenn man nach der Sommerblüte vergisst, sie zu schneiden…

Bodendeckrose Snow Ballet

Strauchrose ‘Rosarium Uetersen’

Diese Rose kann man auch als Kletterrose pflanzen, weil die Triebe lang und biegsam wachsen. Das beste ist, dass ‘Rosarium Uetersen’ auch im Halbschatten gut wachsen und blühen kann. Ich habe zwei Sträucher dieser ‘Rosarium Uetersen’, die ziemlich überwachsen von Koniferen sind. Trotzdem schaffen es die kräftig rosa Blüten, den Farbakzent zu setzen.

Strauchrose Rosarium Uetersen
Strauchrose Rosarium Uetersen
Strauchrose Rosarium Uetersen

Ich wünsche euch Allen eine schöne Woche und Regen für unsere Gärten.  

Viele liebe Grüße

Loretta

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
(Visited 45 times, 1 visits today)

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.